Deadline Day live Blitz-Abgang von Bayern-Star Sabitzer? – nächster Neuer für S04

„TV Total“ Raab-Casting machte sie bekannt: Show-Assistentin macht Schock-Diagnose öffentlich

Kerstin Kramer und Korinna Kramer posiert am 13.11.2015 in Köln vor der McDonald s Benefiz Gala zugunsten der McDonald s Kinderhilfe Stiftung.

Korinna Kramer (hier im November 2015) hat öffentlich über ihre Schock-Dianose gesprochen. 

Mit ihrem ansteckenden Lächeln wurde sie bekannt – doch das fällt ihr aktuell schwer. Korinna Kramer hat nun eine schwere Erkrankung öffentlich gemacht. 

Dieser Schritt fällt ihr merklich schwer – und kann ihr hoffentlich dennoch Kraft geben. „Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll/kann…“, schreibt Korinna Kramer  (37) auf Instagram.

Die meisten kennen sie nur als gutgelaunte Show-Assistentin in Stefan-Raab-Shows wie „TV Total“ oder „Schlag den Star“ – jetzt macht sie eine Schock-Diagnose öffentlich. 

„TV Total“: Raab-Assistentin Korinna Kramer macht Schock-Diagnose öffentlich

Lange habe sie überlegt, ob sie es überhaupt erzählen soll, so Kramer. Dann lässt sie es heraus. „Bei mir wurde in den vergangenen Wochen Brustkrebs festgestellt. Es ist so viel auf einmal passiert – die ganzen Termine, die OP für den Port und irgendwie muss der Kopf und Körper funktionieren, obwohl das Herz und die Seele kurz vor dem Zerreißen stehen.“

Alles zum Thema TV Total

Beim Lesen ihrer Worte wird deutlich, wie sehr ihr die dramatische Situation zugesetzt hat. Auch, wenn sie schon eine enorme Stärke bewiesen hat. 

Sie schreibt weiter: „Am 20.05.2022 hatte ich meine erste Chemotherapie – ich saß fast neun Stunden da und mir wurden verschiedene Medikamente, Kochsalzlösungen und Chemotherapien durch den Port verabreicht. Heute, fast zwei Wochen danach, geht es mir eigentlich ganz gut. Nächste Woche steht die zweite Chemotherapie an…“

Dann muss sie die quälende Prozedur noch erneut durchstehen. Hoffentlich mit gutem Ausgang. 

Freunde und Follower sprechen ihr in den Kommentaren Mut zu, wünschen gute Besserung. „Ganz viel Kraft und Zuversicht, liebe Korinna! Du bist eine tolle, starke Frau – du stehst das durch!“, schreibt etwa einer. Ein anderer schreibt: „Werde schnellstmöglich wieder gesund und wohlerhalten.“ Diesen Wünschen kann man sich nur anschließen! 

Korinna Kramer gewann Casting-Show von Stefan Raab

Bekannt wurde Korinna Kramer dem TV-Publikum vor rund elf Jahren – als Casting-Gewinnerin bei Stefan Raab (55). Der suchte damals in seiner ProSieben-Show nach „TV totals next schöne Frau, die was auf dem Kasten hat und wenn’s geht noch etwas mehr kann, als Kleider von A nach B über den Laufsteg zu tragen – bei Stefan Raab“ – in Anlehnung an Heidi Klums „Germany’s Next Topmodel“. Aus dem Casting und Abstimmung des Studiopublikums wurde Automobilkauffrau Korinna ausgewählt. 

Anschließend war sie immer wieder als Studio-Assistentin oder Backstage-Reporterin in die Show involviert. Bis zuletzt etwa brachte sie „Schlag den Star“-Moderator Elton das rote Jackett, das dieser beim Spiel „Blamieren oder Kassieren“ immer trägt. Auch die Koffer mit dem Geld übergibt sie der Siegerin oder dem Sieger der Show. 

Ob sie trotz der Schock-Diagnose auch in der Ausgabe am kommenden Samstag (4. Juni 2022) beim Duell zwischen Jeannine Michaelsen (49) und Charlotte Würdig (43) dabei sein wird, ist nicht bekannt. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.