Vierte Impfung Stiko empfiehlt nächsten Corona-Booster jetzt auch für Jüngere

„Ich weine sehr viel“ Sophia Thiel nimmt erneut Auszeit – aus tragischem Grund

Influencerin Sophia Thiel (hier im April 2021) nimmt sich erneut eine Auszeit.

Influencerin Sophia Thiel (hier im April 2021) nimmt sich erneut eine Auszeit.

Auf Instgram hat sich Sophia Thiel mit einer traurigen Nachricht zu Wort gemeldet. Die Fitness-Influencerin muss sich erneut eine Auszeit nehmen. Grund ist ein tragischer Schicksalsschlag.

Berlin. Fitness-Influencerin Sophia Thiel hat sich am Mittwoch (8. September) auf Instagram mit einer traurigen Nachricht an ihre Fans gewandt. „Ich weine sehr viel“, gestand die 26-Jährige in einem Statement in ihrer Instagram-Story. Grund ist ein tragischer Schicksalsschlag.

Sophia Thiel gibt auf Instagram neue Auszeit bekannt

Sie brauche nun eine Auszeit, um den Schmerz verkraften zu können, erklärte Thiel. Wie lange? Unklar. Sie wolle sich melden, sobald sie es weiß.

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Sophia Thiel in der Instagram-Nachricht an ihre Fans: „Am Montagabend ist mein Opa verstorben und ich/wir können es noch gar nicht so richtig fassen.“

Sophia Thiel über ihren Opa: Beziehung war immer „besonders“

Ein Schicksalsschlag, mit dem so offenbar nicht zu rechnen gewesen war. Erst vor wenigen Tagen hätten sie noch gemeinsam Tage zusammen verbracht. Urlaub in Spanien. „Wir haben gelacht, sind geschwommen, essen gegangen – er war fit und den ganzen Tag unterwegs“, berichtet Sophia Thiel.

Umso größer sei natürlich der Schock. „Der Schmerz sitzt tief“, so die Fitness-Influencerin weiter. Auch beim Schreiben der Instagram-Nachricht flossen bei Sophia Thiel die Tränen, gesteht sie. Ihre Beziehung zu ihrem Opa sei immer „besonders“ gewesen.

Sophia Thiel hatte Essstörung nach langer Auszeit bekannt gemacht

Man kann nur hoffen, dass sich Sophia schnell wieder von dem schockierenden Schicksalsschlag erholen kann. Schließlich hatte sich die 26-Jährige erst kürzlich nach einer langen Auszeit zurückgemeldet.

Zwei Jahre lang hatte sich Sophia Thiel nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt. Erst im Mai 2021 hatte sie sich endlich wieder bei ihren Fans zurückgemeldet. Damals gab sie auch bekannt, dass sie in den vergangenen Jahren an einer Essstörung gelitten hatte. In ihrer Auszeit arbeitete sie intensiv daran, ihre Bulimia nervosa (so der Fachbegriff) in den Griff zu bekommen. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.