Krebs-Schock Sonya Kraus hat sich  Brüste entfernen lassen – in TV-Show zieht sie nun blank

Sonya Kraus, hier im März 2018, posiert für ein Foto für die Kamera.

Sonya Kraus (hier im März 2018) hat sich wegen eines Tumors die Brüste entfernen lassen.

Bei Sonya Kraus wurde ein Tumor in der Brust festgestellt. Nun möchte die Blondine in der Vox-Show „Showtime of my life – Stars gegen Krebs“ auf die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam machen.

Es ist eine Nachricht, die einem zunächst einmal den Boden unter den Füßen wegziehen muss. TV-Moderatorin Sonya Kraus (48) erhielt im September 2021 die Schock-Diagnose Brustkrebs.

„Daraufhin habe ich mich zu einer sehr radikalen Maßnahme entschlossen. Schnipp, schnapp..beide Brüste ab“, hatte die TV-Moderatorin auf Instagram offenbart.

Um nun andere Menschen dazu zu motivieren, regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen, macht Sonya Kraus am Dienstag (22. Februar 2022, 20.15 Uhr) bei der Vox-Show „Showtime of my life – Stars gegen Krebs“ mit.  Und dafür lässt sie sogar die Hüllen fallen!

Sonya Kraus hat sich wegen Krebserkrankung Brüste entfernen lassen

Alles zum Thema Sonya Kraus
  • Nach Chemo Moderatorin Sonya Kraus zeigt neue Frisur und sorgt mit Bikini-Foto für Schnappatmung
  • Sonya Kraus Nach Chemotherapie: TV-Moderatorin vor Entscheidung – Fans melden sich sofort zu Wort 
  • „Gipfel der Quizgiganten“ Unangenehmer Versprecher sorgt für breites Gelächter – RTL witzelt mit
  • Nach Chemotherapie Sonya Kraus spricht über ihren Gesundheitszustand – „bin ein bisschen gaga in der Birne“ 
  • Nach Brustkrebs-Schock Sonya Kraus zeigt ihren Bikini-Sixpack – doch Fans reagieren verärgert
  • „Grill den Henssler“ Steffen Henssler trifft auf seinen Albtraum – Sonya Kraus
  • Sonya Kraus lüftet ihre Perücke Nach Krebs-Schock: Hübsche Moderatorin zeigt erstmals ihre echten Haare
  • TV-Auftritt inspiriert Sonya Kraus trotzt dem Brustkrebs – „Karl Arsch“
  • Lilly Becker, Sonya Kraus und Co: Promis ziehen blank – warum das wichtig ist und Respekt verdient
  • Trotz Chemo TV-Moderatorin Sonya Kraus trägt ihre echten Haare – Dank neuer Methode

Als sie wieder aus der Klinik entlassen wurde und der Wiederaufbau der Brüste abgeschlossen gewesen sei, habe sie ihren Söhnen gesagt: „Mama hat ganz hübsche neue Brüste, und der Knoten ist weg.“

Ihr helfe die totale Offenheit im Umgang mit der Erkrankung. „Das Gefühl, offen darüber reden zu können und jetzt vielleicht eine Frau dazu zu bringen, auch zum Arzt zu gehen, das ist warm und menschlich und schön.“

„Die Vorsorgeuntersuchung von gerade einmal 20 Minuten hat mir das Leben gerettet. Mein Knoten war so klein, dass er sich nicht im Körper ausbreiten konnte. Deshalb stehen die Chancen, dass ich uralt werde, exzellent“, so Sonya Kraus.

„Showtime of my life – Stars gegen Krebs“: Sonya Kraus lässt die Hüllen fallen

Nachdem vorab auch schon einige männliche Promis im Kampf gegen den Krebs vor laufenden TV-Kameras die Hüllen fallen ließen (auf Abruf bei RTL+), wird es am Dienstagabend nun auch für die weiblichen VIPs ernst.

Neben Sonya Kraus sind auch die Schauspielerinnen Sila Sahin-Radlinger (36), Susan Sideropoulos (41) und Sabine Kaack (64), Model Lilly Becker, die Moderatorin Tanja Bülter (45), Comedian und Autorin Nicole Jäger (39) sowie Bloggerin und Brustkrebsaktivistin Carolin Kotke (34) in der Show dabei.

Bei ihrer emotionalen Reise werden die acht Promi-Frauen von „Shopping Queen“-Star Guido Maria Kretschmer (56) und „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse (40) begleitet. (sku, afp, dpa, cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.