Fans in großer Sorge Schlagerstar Vicky Leandros sagt alle Auftritte ab 

Schlagersängerin Vicky Leandros tritt im September 2017 in der Aufzeichnung der TV-Show „Große Show der langen Beine“ in der Stadthalle in Zwickau (Sachsen) auf.

Schlagersängerin Vicky Leandros tritt im September 2017 in der Aufzeichnung der TV-Show „Große Show der langen Beine“ in der Stadthalle in Zwickau (Sachsen) auf.

Für die Fans war es eine traurige Nachricht: Schlagerstar Vicky Leandros hat alle ihre geplanten Auftritte kurzfristig abgesagt. Was steckt dahinter? Die Sängerin meldet sich nun zu Wort. 

Köln. Große Sorge um Schlagerstar Vicky Leandros (69). Die Sängerin hat bis auf Weiteres alle geplanten Konzerte und Auftritte abgesagt. Hat die 69-Jährige etwa mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen?

Wie du „Bild“ berichtet, habe Leandros bereits ihr letztes Konzert in Osnabrück nur mit einer kurzen Unterbrechung durchziehen können. Dabei habe die Sängerin sehr abgeschlagen gewirkt, habe die Bühne sogar gestützt verlassen müssen. Was ist nur los mit dem Schlagerstar?

Vicky Leandros: Schlagerstar sagt alle Auftritte ab 

Gegenüber der „Bild“ erklärt sie: „Ich weiß, dass sich viele Fans nach meinem Konzert in Osnabrück Sorgen um mich gemacht haben. Das rührt mich sehr! Es geht mir schon wieder besser, aber mein Arzt hat mir jetzt bis auf Weiteres absolute Ruhe verordnet.“

Leandros betont: „Ich habe schon auf der Bühne gemerkt, dass etwas nicht stimmt, dass ich keine Kraft hatte und nicht mehr richtig singen konnte, aber ich wollte das Konzert nicht abbrechen. Mittlerweile ist klar, dass ich einen Infekt verschleppt habe, von dem ich vorher gar nicht wusste, dass ich ihn hatte.“

Eine gefährliche Situation, die nicht zu unterschätzen ist. Denn ein verschleppter Infekt kann ohne Behandlung das Herz angreifen und sogar zu einer Herzmuskelentzündung führe. Leandros will sich nun erst einmal schonen: „Ich hoffe, dass ich bald auf die Bühne zurückkehren kann. Allerdings wird das laut meines Arztes nicht vor Mitte November sein.“ Dafür werden ihre Fans allerdings sicher mehr als Verständnis haben. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.