Düsseldorf Schlager-Star kniet sich zu Straßenmusiker, dann kommt es zu Gänsehaut-Aktion

Was für eine tolle Aktion mitten in Düsseldorf: Schlagersängerin Marina Marx entdeckt in einer Fußgängerzone einen Straßenmusiker. Es kommt zu einer emotionalen Gesangseinlage. 

Düsseldorf. Sie schreiben die Schlager-Lovestory des Jahres: Marina Marx und Karsten Walter. Am Samstag standen die beiden erst in Oberhausen in der „Schlagernacht des Jahres“ zusammen auf der Bühne. Anschließend ging es für einen Termin nach Düsseldorf – allerdings nicht ohne auch das Nachtleben der Stadt zu genießen. 

Als das Pärchen durch die City spazierte, entdeckten sie einen Straßenmusiker, der auf seiner akustischen Gitarre spielte. Und Marina Marx – Vollblutsängerin aus Leidenschaft – konnte nicht anders: Sie setzte sich zu dem Mann und sang „What‘s Up“ von 4 Non Blondes. Karsten filmte fleißig mit, postete das Video anschließend bei Instagram in die Story – und begeisterte damit die Fans. 

Was für eine tolle Aktion. „Da saß dieser Straßenmusiker und ich dachte mir direkt: Ach Marina, wie gerne würdest du mit ihm jetzt zusammen singen“, erklärt Marina Marx im Gespräch mit EXPRESS.de. Sie hat es aus einem ganz besonderen Grund in den Fingern gejuckt: „Ich habe auch einige Jahre Straßenmusik gemacht und es immer sehr geliebt – auch heute noch.“

Zusammen mit ihrem Bald-Ehemann Karsten Walter war Schlager-Sängerin Marina Marx bei einem Branchentreff in Düsseldorf, „danach sind wir eben noch ein bisschen um die Häuser gezogen. Dabei haben wir auch den Musiker entdeckt“, erklärt die Sängerin. Und dann kam es über sie. „Es war super spontan. Karsten meinte auch direkt, ich sehe es dir an, wie doll Lust du hättest mit ihm zu singen und dass ich doch einfach zu ihm hin gehen soll.“

Marina Marx über Aktion mit Straßenmusiker: „Über beide Ohren gestrahlt“

Gesagt, getan. „Nachdem ich dann noch mitbekommen habe, dass eine junge Dame ihn wegschicken wollte, dachte ich mir, das ist der Moment. Mach einfach. Und siehe da, die ganze Straße hat mitgesungen und der liebe Kerl und ich haben über beide Ohren gestrahlt.“ Was für eine tolle Aktion.

Marina Marx: „Ein ganz wundervoller und dankbarer Moment für eine Musikerin wie mich.“

Witzig: Der Musiker habe die berühmte Sängerin erst gar nicht erkannt. „Hat sich aber anschließend erkundigt, was ich musikalisch so mache“, witzelt Marina Marx. 

Marina Marx erklärt, wie es zur Gänsehaut-Aktion in Düsseldorf kam

Natürlich habe der Musiker auch einen Obolus bekommen. „Wenn mich was berührt, werfe ich immer etwas Geld hinein. Ist mir auch super wichtig, da ich die Situation der Straßenmusik ja selbst über viele Jahre hinweg erlebt habe und weiß, wie es ist, wenn man auf jeden Euro angewiesen ist“, erklärt Marina Marx. 

„Der junge Mann hatte gar keinen Hut aufgestellt, warum weiß ich nicht. Wir haben nur den einen Song zusammen gesungen“, erinnert sie sich. Jetzt hofft sie, dass die Gesangsaktion auch andere an dem Abend motiviert hat, den Musiker zu unterstützen: „Ich hoffe, dass er dadurch ein paar Taler dazu bekommen hat.“

Marina Marx und Ex-Feuerherz Karsten Walter: Dass die beiden nicht nur ein großes Herz haben, sondern auch die große Liebe gefunden haben, ist Fans schon längst klar: Während des Lockdowns im vergangenen Jahr gab es immer wieder romantische, lustige, verliebte Videos. Im März 2021 dann das offizielle Liebes-Geständnis bei Florian Silbereisens „Schlagerchampions“. Und jetzt folgt bald die Hochzeit: Im September gaben beide auf Instagram zu, sich verlobt zu haben. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.