Corona in NRW Bittere Entwicklung: Zahl der Covid-Patienten in Kliniken steigt immer höher

„Werde ich nie vergessen“ Kerstin Ott spricht über emotionalste Begegnung mit einem Fan 

Kerstin Ott steht seit 2015 auf der Schlager-Bühne.

Die Sängerin Kerstin Ott tritt während der TV-Aufzeichnung der Silvester Show von BR, SRF und ORF am 20. November. 2020 in Offenburg auf.

Kerstin Ott startete ihre erfolgreiche Schlager-Karriere 2015. Seitdem hat sie viele prägende Momente erlebt. Einer davon bleibt ihr ganz besonders in Erinnerung. 

Heide. Kerstin Ott (39) gehört zu den gefragtesten Künstlerinnen am Schlagerhimmel. In dieser Zeit hatte Ott schon dutzende Konzerte und Auftritte mit vielen schönen Momenten. Doch an einen Auftritt kann sich die Berlinerin besonders gut erinnern, wie sie jetzt verraten hat. 

Ihr größter Hit „Die immer lacht“ ging 2015 durch die Decke und machte Ott zum Star. 62 Wochen war das Lied in den deutschen Charts, sieben davon auf Platz zwei. Das neueste Album der Musikerin,  „Nachts sind alle Katzen grau“, ist seit dem 10. September 2021 auf dem Markt.

Ihre für das Frühjahr 2021 geplante Tour „Ich geh meinen Weg“, die sich nach dem gleichnamigen Lied aus ihrem Album „Ich muss dir was sagen“ benannt hat, musste Kerstin Ott wegen des Coronavirus auf den Winter  2021 verschieben. Für den 9. Dezember 2021 ist ein Konzert in Köln geplant. 

Kerstin Ott: Seniorin wartet stundenlang in Club auf sie

In einem Interview mit dem Newsportal „Extratipp“ schildert die Schlager-Sängerin jetzt, welcher Moment zu den schönsten ihrer bisherigen Karriere zählt. Denn bei einem Auftritt konnte sie einen eher untypischen Fan begrüßen. 

Vor einem Auftritt in einem Club entdeckte sie eine ältere Dame im Rollstuhl, die inmitten von Lasern und Techno-Musik auf Otts Auftritt wartete. „Die arme Omi saß pünktlich bei Disco-Öffnung um 22 Uhr vor der Bühne und hat sich vier Stunden lang harten Techno und House angehört und war trotzdem voller Freude“, erinnert sich Ott gerührt.

Kerstin Ott über Fan-Erlebnis: „Das hat mich sehr bewegt“

Noch vor ihrem Auftritt in dem Club kam Ott mit der Seniorin ins Gespräch, wie sie im Interview sagt. „Sie hat mir erzählt, dass sie schon 93 ist. Das hat mich sehr bewegt. Die Situation werde ich nicht vergessen.“ Und dass die Frau ihren großen Schlagerstar getroffen hat, wird diese sicherlich auch nicht allzu schnell vergessen. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.