Fund auf A1 in NRW Polizei vor Rätsel: Mann (†37) liegt tot neben seinem Auto 

Helene Fischer Funkstille beendet – aber Fans sind von Nachricht enttäuscht

Helene Fischer, hier im September 2021, sorgte bei ihren Fans für herbe Enttäuschung.

Helene Fischer, hier im September 2021, sorgte bei ihren Fans für herbe Enttäuschung.

Monatelang war es still auf dem Instagram-Account von Schlagersängerin Helene Fischer. Das lang ersehnte Comeback sorgte nun für Enttäuschung.

Mit diesen Reaktionen hätte Helene Fischer (37) sicherlich nicht gerechnet. Obwohl private Einblicke und intime Details bei der beliebten Schlagersängerin nur sehr selten auf der Agenda stehen, sorgte ihre dreimonatige Instagram-Pause für ziemliche Verwirrung. Der Post vom 3. Mai scheint nun alles noch schlimmer zu machen.

Dass Helene Fischer ihren Instagram-Account hauptsächlich für professionelle Zwecke nutzt, ist für ihre rund 927.000 Anhänger (Stand: Mai 2022) längst kein Geheimnis mehr. Dennoch scheinen sich die Schlager-Fans bei dem ersten Beitrag nach zwölf Wochen Pause etwas mehr erhofft zu haben.

Helene Fischer: Instagram-Post sorgt für Enttäuschung

Lässig sitzt Helene Fischer auf einem beigen Stuhl und legt den Kopf in die abgestützte Hand. Während sie fröhlich an der Kamera vorbei lächelt, leuchtet der Songtext ihres Mega-Hits „Liebe ist ein Tanz“ über den Bildschirm.

Alles zum Thema Helene Fischer
  • Helene Fischer, Nena, Vanessa Mai Hätten Sie es gewusst? So heißen die Stars wirklich
  • Helene Fischer Sängerin über Liebes-Aus mit Florian Silbereisen: „Wir wurden verraten!“
  • „Dann holt sie die Glocken raus So versaut sind die Schlagerhits von Beatrice Egli, Roland Kaiser und Co.
  • Textdichter der Schlager-Stars  Düsseldorfer schreibt Hits für Helene Fischer und Vanessa Mai
  • „Wetten, dass..?“ Zuschauer lästern  über Helene Fischers Kette und ziehen fiesen Vergleich
  • „Giovanni Zarrella Show“ Fans von Helene Fischer sind schon nach 5 Minuten stinksauer
  • Helene Fischer im Kölner „Gloria“ Als sie auf Karneval-Frage antwortet, muss Moderator losprusten
  • Helene Fischer Sieben Konzerte in Köln − Termin für Ticketvorverkauf fix
  • Danni Büchner Adventskalender-Inhalt sorgt für Aufregung – Tochter ist strikt dagegen
  • Schwangere Helene Fischer Fans besorgt über Glühwein-Foto

„Liebe ist… ein Tanz, ein Wort, ein Geruch, ein Gefühl, eine Umarmung, ein Blick. Was ist Liebe noch für euch? Kommentiert mit dem passenden Emoji“, lautet die Bildunterschrift des schönen Strahle-Posts. Das besondere Detail: Unterschrieben ist der Post von „Team Helene“.

Nanu, der langersehnte Beitrag ist gar nicht von Helene! Das bemerken auch schnell ihre Anhängerinnen und Anhänger – und reagieren merklich enttäuscht. In den Kommentaren machen sie ihrem Ärger Luft.

„Wann gibt es endlich wieder ein paar persönliche Worte von Helene und nicht vom ‚Team Helene‘ ?“, fragt ein Fan sichtlich traurig. Ein weiterer stimmt mürrisch zu: „Liebe ist…, wenn Helene selbst postet und man nicht umsonst einen Herzinfarkt bekommt.“

Denn obwohl sie sich über jede Neuigkeit der Blondine freuen, wünschen sich Fans einen regeren Austausch mit ihrem Musik-Idol.

„Immer so Herzstillstand, wenn da steht ein neuer Beitrag“, gibt ein Fan hoffnungsvoll zu. Ob sich die Powerfrau die Kritik zu Herzen nimmt? Ihre Fans fiebern dem Augenblick jedenfalls entgegen. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.