ZDF-Star Ronja Forcher nackt im „Playboy” – ihre Welt sind die Berge

Millionen Zuschauer kennen sie als brave Tochter aus der ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“. Doch jetzt hat Ronja Forcher (erfahren Sie hier mehr) sich von einer anderen, gar nicht braven Seite präsentiert.

Die 20-Jährige hat für den „Playboy” alle Hüllen fallen lassen und schmückt jetzt die Aprilausgabe des Männermagazins.

„Ich liebe mich“

Für die Schauspielerin ist Nacktheit kein Problem. „Ich habe lange gebraucht, um mein Selbstbewusstsein zu entwickeln. Heute kann ich jedoch sagen: Ich bin auf mich und meinen Körper sehr stolz, ich liebe mich“, erklärte sie im Interview mit dem „Playboy” (Weitere Fotos exklusiv auf playboy.de). 

Vielleicht bewegt sich die Österreicherin gerade deshalb vor der Kamera so unbeschwert. Denn Grenzen, kennt Ronja nicht: „Wenn ich von einem Projekt überzeugt bin, dann gibt es nichts, das ich nicht für die Kunst tun würde.“

Kristina Levina – klein, aber oho

Ebenfalls im neuen „Playboy” zu sehen: Playmate Kristina!

Die 23-Jährige wurde in Kasachstan geboren, kam im Alter von drei Jahren mit ihren Eltern nach Chemnitz, wo sie auch heute noch lebt (Weitere Fotos exklusiv auf playboy.de).

Trotz ihr 1,60 Meter fing sie schon mit 17 mit dem Modeln an. Zwar ist Kristina Levina wegen ihrer Größe zu klein für den Laufsteg, aber mit Maßen von 85-61-87 ideal für Fotoshootings geeignet. 

Weitere Motive exklusiv nur hier

(est)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.