„Bergdoktor“ Schauspielerin Ronja Forcher – mit 20 schon ein ZDF-Urgestein

14949C00B840FB73

Das ist wohl das typische Bild der braven „Bergdoktor“-Tochter.

Seit 10 Jahren führt Ronja Forscher (20) ein Doppelleben!

Bekannt wurde die österreichische Schauspielerin als Arzt-Tochter Lilli Gruber in der Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ (ZDF, 20.15 Uhr).

Jetzt ließ sie im Playboy die Hüllen fallen (hier die Fotos).

Im TV erwachsen geworden

Ihre Kindheit verbrachte sie vor der Kamera, balancierte in ihrer Pubertät zwischen Ronja und Lilli und ist in der TV-Serie praktisch erwachsen geworden.

Aus der Erfolgsserie ist die brave Tochter vom „Bergdoktor“ nicht mehr wegzudenken!

Kindheitstraum

2014, nach dem Abitur, besuchte sie für ein Jahr die Wiener 1st filmacademy Schauspielschule. Aufgrund ihrer Erfahrungen konnte die Österreicherin dort sogar zwei Jahre überspringen.

14949C00461B91B8

Ihr Vater ist der Schauspieler Reinhnad Forcher. Das Talent wurde der 20-Jährigen wohl mit in die Wiege gelegt.

Im zarten Alter von fünf Jahren stand die Jung-Schauspielerin zum ersten mal vor der Kamera!

Mit 20 Jahren hat sie bereits in über 20 Filmen und Serien mitgewirkt – unter anderem auch in der vierteiligen Serie „Im Tal des Schweigens“ (2004-2008).

Was darf man von der „Heidi-Doppelgängerin“ wohl noch erwarten?

(lae)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.