Jennifer LawrenceBrüste in „Red Sparrow” zu heiß fürs TV – wir zeigen sie trotzdem

Jennifer_Lawrence_02.02.

Schauspielerin Jennifer Lawrence bei der Premiere zu „Mother!”_ Ihre Brüste wurden jetzt in einem US-TV-Spot zensiert.

von Martin Gätke (mg)

Los Angeles – Das war den US-Amerikanern wohl ein bisschen zu viel.

In ihrem neuen Actionfilm „Red Sparrow” (ab 1. März in deutschen Kinos) spielt US-Star Jennifer Lawrence (27) die heiße und eiskalte russische Agentin Dominika Egorova, die vom russischen Geheimdienst rekrutiert wird.

Und ihren Körper in ihren Missionen gezielt als Waffe einsetzt!

Alles zum Thema Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrences Körper zu heiß in den USA

Und was für eine Waffe! Eine, die den US-Amerikanern anscheinend zu gefährlich ist.

Denn in dem TV-Trailer zum Film hat die Produktionsfirma 20th Century Fox eine ganz entscheidende Stelle „verdeckt”: nämlich Lawrences Brüste.

Übrigens: Jennifer Lawrence ist Single! Hier mehr über ihr Liebes-Aus mit Darran Aronofsky lesen.

Jennifer Lawrence in „Red Sparrow”

Mit selbstbewusstem Blick marschiert Lawrence alias Egorova durch ein Schwimmbad, bekleidet mit einem knappen Bikini, der uns einen Blick auf die Oberweite erlaubt – so zumindest im originalen Trailer, der zum Beispiel bei uns in Deutschland zu sehen ist (oben im Video, die Bikini-Stelle ist ab Minute 1:34 zu sehen).

Jennifer_Lawrence_Bikini_Echt

So sieht der Bikini von Jennifer Lawrence im originalen Trailer von „Red Sparrow” aus.

Das prüde US-TV musste da den Fernsehspot direkt mal zensieren. Nur so lässt sich erklären, warum sie hier plötzlich ein ganz anderes Oberteil trägt.

Jennifer_Lawrence_Bikini_Fake

Im US-Fernsehen wurde der Ausschnitt dann ein bisschen bearbeitet. Zu sehen ist nichts mehr. 

Ein Special-Effects-Künstler hat hier einfach Stoff dazugemalt. Zack, weg ist der Ausschnitt:

Hier erfahren Sie, auf welche Kinofilme Sie sich in diesem Jahr freuen dürfen.

Bekannt geworden ist Lawrence durch ihre Rollen als Raven Darkholme bei „X-Men: Erste Entscheidung” oder als Katniss Everdeen in der Filmreihe „Die Tribute von Panem”. Zuletzt spielte sie in dem verstörenden Horrorthriller „Mother!” die Hauptrolle.

2014 haben Hacker Nacktfotos von ihr veröffentlicht. In einem Interview gab sie Ende 2017 zu, dass sie immer noch darunter leidet (hier mehr dazu lesen).

Nun gibt es einen verstörenden Trailer mehr, in dem sie die Hauptrolle spielt.

(mg)

Das könnte Sie auch interessieren: