Corona in NRW Inzidenz nähert sich  kritischer Grenze – absoluter Hotspot liegt mitten im Rheinland

„Promi Big Brother“ Sextalk mit YouTube-Luder Katja sorgt für Fremdschäm-Momente

Katja_Krasavice_versext_den_Promi_Big_Brother_Container

Köln – Kaum ist sie im „Promi Big Brother“-Haus eingezogen, packt YouTube-Luder Katja Krasavice (21) auch schon aus. Fremdschäm-Momente inklusive!

Hier lesen, warum Youtube ein Video von Micaela Schäfer und Katja Krasavice gesperrt hat.

Warum Sat.1 sie in den Promi-Knast holt, ist klar: Die Leipzigerin zeigt sich in den sozialen Netzwerken (1,6 Mio. Follower auf Instagram und 1,2 Mio. Abonnenten auf YouTube) gerne nackig, spricht andauernd nur über Sex und polarisiert mit ihren Videos, die nicht immer jugendfrei sind.

Allein der Videodreh zu ihrem neuen Song „Sextape“ geriet so heiß, dass die Polizei von einem öffentlichen Pornodreh ausging und eingreifen musste (hier mehr zu Katja Krasavices neuem Song „Sextape“ lesen).

Katja Krasavice muss ohne Vibrator ins „Promi Big Brother“-Haus

Auch bei „Promi Big Brother“ geizt Katja nicht mit ihrer Rolle als versexte YouTuberin.

Im Gegenteil. „Ich hab ja jetzt die ersten Tage keinen Sex – auch wenn ich es hoffe“, seufzt sie in die Kamera.

Schon vor ihrem Einzug gab es Probleme, denn die 21-Jährige wollte ihren Vibrator mit ins Haus nehmen. Doch „der große Bruder“ versaute ihr den Plan und nahm ihr das Sex-Spielzeug ab.

Eine freute das gestern aber dann doch: Nicole Belstler-Boettcher (55, „Marienhof“). „Ich hätte dich umgebracht, wenn du die ganze Nacht neben mir gebrummt hättest“, sagt die Schauspielerin schadenfroh.

Lesen Sie hier, welcher ex-Fußballstar für Fürst Heinz bei „Promi Big brother“ nachrückt.

Statt für einen Vibrator entschied sich Katja dann für einen Haarreif mit Wackel-Penissen. Ihr Begründung: „Die Penis-Ohren kann ich noch umfunktionieren – zum Befriedigungsgegenstand.“

Beim „Dirty Talk“ mit Cethrin Schulze („Love Island“) gab sie dann später zu Protokoll, dass sie auch schon aus Mitleid mit Männern geschlafen habe - auch wenn die nicht gut bestückt waren (Video oben). Cethrin ist bei so viel... naja, nennen wir es mal Offenherzigkeit, schon baff.

Die peinlichsten Momente aus Katjas Sex-talk sehen Sie oben im Clip.

(sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.