Corona in Köln Inzidenzwert steigt gnadenlos – Stadt beklagt weitere Todesopfer

„Ganzes Leben damit klar kommen“ Katja lüftet traurige Geheimnisse bei „Promi BB“

katja_krasavice_lueftet_geheimnis

Katja vertraut sich Silvia an und lüftet ein lange gehütetes Geheimnis.

Köln – SO haben „Promi Big Brother“-Fans Katja Krasavice (22) noch nicht erlebt. Die Erotik-YouTuberin ist aufgewühlt, den Tränen nahe. 

Etwas liegt der Blondine ganz klar auf der Seele. Aber sie druckst anfangs unsicher herum. 

„Ich traue mich nicht, aber ich muss eigentlich“, bekennt sie. „Ich hab das Gefühl, dass ich über meinen Schatten springen muss.“

Das sind ja ganz neue Töne von der sonst so hemmungslosen Leipzigerin. Was ist nur los?

Katja Krasavice lüftet Silvia Wollny das Geheimnis

Katja hadert mit einem düsteren Geheimnis. Soll sie sich Wollny-Mama Silvia anvertrauen?

„Hier sind viele Dinge gesagt worden und getan worden, die auf das Thema in meinem Kopf so richtig hindeuten und ich die ganze Zeit dran denken muss. Ich habe das Gefühl, dass es einfach raus muss und ich weiß nicht, ob das richtig ist“, beginnt die 22-Jährige ihren Seelenstriptease.

Man sieht Katja an, dass sie das Thema bewegt.

Silvia hört ihr einfühlsam zu. Und dann packt Katja aus: „Es ist mir egal, was du jetzt denkst. Aber ich sage es dir jetzt. Wenn man mit Jungs zusammen ist, dann passt man ab und zu nicht auf. Und ich hab nicht aufgepasst. Dann hat sich mein Körper verändert und dann hab ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Der war positiv.“

Hier zeigt Katja ihre Brüste aus gesundheitlichen Gründen!

Katja hat mit ihrer Entscheidung zu kämpfen

„Ich hab mich dagegen entschieden. Ich wusste ja noch nicht einmal, wer der Vater ist. Das war falsch. Aber es hätte auch nicht funktioniert. Ich hab dem Kind aber einfach keine Chance gegeben“, sagt Katja unter Tränen.

Durch Sophias Schwangerschaft sei jetzt alles wieder hochgekommen, wie sie im Interview-Raum zugibt.

Sie habe damals alle Termine abgesagt und sogar ihr Management angelogen: „Ich hab denen Bilder aus dem Krankenhaus geschickt, wie ich am Tropf hänge. Das war aber die Abtreibung.“

Mit ihrer Entscheidung kommt sie bis heute nicht richtig klar. „Ich weiß, dass ich selbst Schuld bin. Aber ich muss mein ganzes Leben jetzt damit klarkommen.“

Katja Krasavice verlor zwei Brüder

Es ist nicht der erste Schicksalsschlag für die 22-Jährige. Katja verlor zwei Brüder. Einer nahm sich das Leben, ein anderer starb an Krebs.

Damals ging es ihr so schlecht, dass sie an Selbstmord dachte. Sie vertraute sich ihrer Mutter an. Die sagte: „Wenn du nicht mehr willst, geh' ich auch.“ Das war der Punkt, an dem sich Katja entschloss, stark zu sein.

Katjas große Enthüllung gibt es oben im Video

Vielleicht kann man jetzt ansatzweise verstehen, warum Katja so ist, wie sie ist...

Hellseher Mike Shiva ist raus

Und wer musste am Samstagabend das Haus verlassen? 

Shiva2

Hellseher Mike Shiva verbringt den restlichen Sommer im TV-Knast.

Es erwischte den selbst ernannten Hellseher Mike Shiva, der schon vor dem Einzug mimoste: „Eigentlich bin ich nicht der Typ für so ein Experiment“, so der Schweizer. „Ich bin kein WG-Typ, sondern Einzelgänger. Außerdem ist es für mich der absolute Horror mit jemandem in einem Raum zu schlafen.“

Na, das hat sich ja nun erledigt...

„Promi Big Brother“ läuft seit 2013

„Promi Big Brother“ ist eine Reality-Show, die seit dem 13. September 2013 auf Sat.1 läuft.

Vom Grundkonzept ist „Promi Big Brother“ wie das normale „Big Brother“: Für einen vorgegebenen Zeitraum leben mehrere Personen in einem als Wohnumgebung eingerichteten Fernsehstudio, dem so genannten „Container“.

Dabei wird der Tagesablauf von der Produktionsfirma strukturiert, es werden Wettbewerbe durchgeführt oder den Teilnehmern der Show Aufgaben gestellt.

Ein Kandidat muss täglich das Haus verlassen

Täglich wird per Telefon-Voting ein Kandidat ermittelt, der das Haus verlassen muss. Die Bewohner nominieren jeweils einen anderen Bewohner für die Nominierungsliste.

Die Zuschauer wählen anschließend für den Kandidaten, der das Haus verlassen muss. Derjenige, der die meisten Zuschauerstimmen bekommen hat, muss gehen. 

Die bisherigen Gewinner

Die bisherigen Gewinner sind: Jenny Elvers, Aaron Troschke, David Odonkor, Ben Tewaag und Jens Hilbert.

Moderiert wird die Show seit der zweiten Staffel von Jochen Schropp, seit der sechsten Staffel wird er von Marlene Lufen unterstützt. Zuvor moderierten Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn „Promi Big Brother“.

(sp/sch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.