Erhebliche Schäden Vollsperrung! Bahn macht wichtige Kölner Strecke dicht – auch ICE betroffen

„Baywatch“ Als „C.J“ brachte sie die Männer um den Verstand – so sehr hat sich Pamela Anderson verändert

„Baywatch“-Star Pamela Anderson, hier im Januar 2019, hat sich im Laufe der Jahre ganz schön verändert.

„Baywatch“-Star Pamela Anderson, hier im Januar 2019, hat sich im Laufe der Jahre ganz schön verändert. 

Pamela Anderson hat sich über die Jahre ganz schön verändert. Die Schauspielerin legte sich bereits einige Male unter das Messer.

„Baywatch“-Star Pamela Anderson (55) hat in den Neunzigern als „C.J“ reihenweise Männerherzen gebrochen. Es gab kaum jemanden, der nicht schon einmal in die Blondine verliebt war. An der Seite von David Hasselhoff (70, „Mitch Buchannon“) zog die Schauspielerin die Blicke förmlich an.

Doch das voranschreitende Alter ließ auch Pamela Anderson nicht unberührt. Denn der Hype um die Kultserie ist mittlerweile einige Jahre her. Als sich Pamela Anderson zum ersten Mal den legendären, roten Badeanzug überzog, war sie gerade einmal 24 Jahre alt. Aktuell kursiert ein Clip auf TikTok, der die irre Verwandlung des Beach-Stars von damals zeigt.  

„Baywatch“: Irres Video – so sehr hat sich Pamela Anderson verändert

Der TikTok-Clip zeigt zunächst die Pamela der Neunziger. Im klassischen „Baywatch“-Badeanzug, samt roter Rettungsboje, lächelt sie in die Kamera.

Alles zum Thema Baywatch

„C.Js“ weiße Zähne strahlen mindestens genauso, wie der aufpolierte Autolack des Wagens, an den sich die Blondine auf dem Nostalgie-Schnappschuss lehnt.

Sehen Sie hier den TikTok-Clip der „Baywatch“-Stars:

Die unverwechselbaren Kurven der Schauspielerin sorgten schon damals für internationale Ohnmachtsanfälle.

Doch auch Pamela hat sich verändert. Eindrucksvoller Beweis dafür? Eine aktuelle Aufnahme der Kult-Blondine. Auf diesem trägt Pamela Anderson ein hautenges Kleid, das ihrer Figur schmeichelt. Das Oberteil ist seitlich tief ausgeschnitten und gewährt tiefe Einblicke auf die langen Beine des Hollywood-Stars. 

An ihrer blonden, voluminösen Mähne hat sich im Grunde nichts verändert. Die Löwen-Haarpracht ist nach wie vor eines ihrer Markenzeichen. Genauso wie ihre weiblichen Kurven! 

Was sich allerdings deutlich verändert hat, sind Pamela Andersons Gesichtszüge. Das Gesicht der Schauspielerin wirkt mittlerweile gespannt und unnatürlich. Der Grund: Zahlreiche Beauty-Eingriffe und Botox-Injektionen, aus denen die 55-Jährige schon lange kein Geheimnis mehr macht. 

Pamela Anderson: So reagieren die Menschen auf ihre optische Veränderung

Das fiel auch den Benutzern und Benutzerinnen der Video-Plattform TikTok auf. Zahlreiche reagierten schockiert. 

  • „Pamela Anderson sieht viel älter aus als David Hasselhoff.“
  • „Man sieht, dass sie eine schwere Zeit durchgemacht hat.“
  • „Lasst die Leute doch einfach altern.“
  • „Ich bin schockiert! Pamela!“

Trotz ihrer deutlich erkennbaren optischen Veränderung ist und bleibt Pamela Anderson DAS Gesicht der Kultserie. Dennoch dürfte sich der ein oder andere Fan mit Sicherheit gewünscht haben, dass die Blondine in Würde altert und nicht zur Spielwiese für Schönheits-Docs wird. (js) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.