Seoane-Aus jetzt fix Leverkusen schmeißt Trainer raus – und verkündet schon den Nachfolger

Bei Freundin angesteckt? Krebs-OP verschoben: Corona-Verdacht bei Jörg Krusche

Jörg_Krusche_und_Verlobte

Sie gibt Jörg Kraft: Seine Verlobte Verena Schierhorn steht dem Autohändler immer zur Seite.

Essen – Es ist unglaublich, was dieser Mann gerade durchmacht..

EXPRESS hatte von der Ärzte-Odyssee von Jörg Krusche (54) berichtet. Am Dienstag sollte der beliebte Mallorca-Sänger eigentlich zwecks Not-OP in Essen unters Messer. Denn im Magen ist ein Tumor bösartig.

Doch nun der nächste Hammer für den beliebten TV-Autohändler: Denn der dringend erforderliche Eingriff muss verschoben werden. Weil Krusche unter Corona-Verdacht steht!

Alles zum Thema Mallorca

„Danke Schatz, aber es muss verschoben werden“, beginnt der Kölner das EXPRESS-Gespräch auf unsere Nachfrage, wie man ihn kennt, „Ich habe voll die fette Grippe gehabt seit letzter Woche, jetzt ist Tag neun. Und mal sehen, ob sie es kommende Woche machen. Weil meine Freundin Verena heute das Ergebnis bekommen hat: Corona positiv.“

kruscheneu

Jörg Krusche kämpfte sich in der Reha zurück, ehe der Tumor-Schock kam.

Es kommt einfach immer dicker für den beliebten Ballermann-Bären, der an der Playa jahrzehntelang nichts ausgelassen hatte und in diesem Jahr dann plötzlich kollabiert war. Diagnose: Herzleistung Tendenz null, Leukämie. Dann der Tumor. Und jetzt auch noch Corona?

Nach dem Befund seiner Partnerin hat sich Krusche am Montag, 9. November, testen lassen. Er sagt: „Es würde mich keineswegs wundern, wenn ich auch dieses Scheiß-Corona hab oder hatte. Bis Donnerstag muss ich warten, dann bekomme ich die Antwort.“

kruscheklein

Bild aus früheren Tagen: Partyprofi Marcel Klein, Jörg Krusche und Dragan vor vielen Jahren in der Kölner Nachtschicht bei einem Jobcasting.

Der Zuspruch seiner Fans und früheren Weggefährten ist dem Kult-Schauspieler, der mit Kumpel Dragan auf Mallorca für Gaudi sorgte, gewiss.

Jörg Krusche: Das wünschen ihm Fans und Freunde

Der Leverkusener Partyprofi Marcel Klein kannte ihn aus der gemeinsamen Zeit im Megapark auf Mallorca: „Ich wünsche ihm, dass er in dieser schweren Zeit niemals aufgibt. Er ist ein Kämpfer.“

Branchenprimus Ikke Hüftgold sagt uns: „Ich ziehe vor ihm den Hut, dass er seinen Humor niemals verloren hat. Einfach ein toller Mensch!“ Kollege Honk! pflichtet bei: „Alles Liebe und bleib tapfer!“

Krusche selbst scheint der neuerliche Tiefschlag nicht wirklich etwas anhaben zu können: „Ich lass eben nix aus. Warum auch: Ich glaub wenn ich das alles geschafft hab, sauf ich eine Woche in 'ner Schlangen Grube  mit Kobras. Mir kann eh nix mehr passieren.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.