Jochen Schropp hat sich getraut Moderator und Partner verheiratet – erstes Foto sagt alles

Moderator Jochen Schropp ist frisch verheiratet. Unser Foto zeigt den Ehemann am 15. März in Berlin.

Moderator Jochen Schropp ist frisch verheiratet. Unser Foto zeigt den Ehemann am 15. März in Berlin.

Jochen Schropp hat geheiratet. Auf seinem Instagram-Profil teilte der Moderator die frohe Botschaft mit seinen Fans. Ein erstes Foto haben die Beiden auch schon veröffentlicht.

Der wohl glücklichste Moment in seinem Leben: Mit einem süßen Pärchen-Foto ließ Moderator Jochen Schropp am 18. März die Hochzeits-Bombe platzen. Mit seinem Überraschungs-Post verzauberte er seine rund 118.000 Follower auf Instagram.

Schöner geht es kaum! Nachdem Jochen Schropp (43) in seinem eigenen Podcast „Knall & Tüte“ verriet, dass er seit dem ersten Lockdown verlobt ist, wurden seine Fans hellhörig. Am 18. März 2022 war es nun endlich so weit: Der Moderator und sein Liebster Norman haben geheiratet!

Jochen Schropp ist verheiratet

Verliebt liegen sich Jochen und Norman in den Armen. Während Norman seinem frisch vermählten Ehemann einen Kuss auf die Wange drückt, halten die beiden Turteltauben niedliche Bräutigam-Luftballone in den Händen.

Alles zum Thema Instagram

Unter dem Beitrag des Paares häufen sich die aufgeregten Glückwünsche. „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau kommentiert überrascht: „Ooohhhh wie schön. Ich freu mich sehr für Dich und Euch.“ Auch „Let's Dance“-Juror Jorge González äußert sich begeistert zum Hochzeits-Schnappschuss: „Felicidades“, kommentiert der RTL-Paradiesvogel mit vielen roten Herzen.

Zahlreiche prominente Freunde wie Rebecca Mir, Motsi Mabuse oder Frauke Ludowig reihen sich in die Kette mit liebevollen Glückswünschen ein.

Doch kaum ist er offiziell unter der Haube, plant Jochen auch schon die große Feier. Wie er gegenüber Bunte erklärt, soll die große Hochzeit in Kapstadt steigen. „Ich bin echt gespannt, wir haben so viel geplant“, schwärmt der verliebte TV-Moderator.

Auch ein paar Details verriet der Moderator bereits: „Es ist einfach ein anderes Land, man geht anders damit um. Wir machen alles allein, ich bin aber schon derjenige, der organisiert und ich hoffe einfach, dass sich das alles so bewahrheiten wird.“ (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.