Rückruf! Hersteller warnt dringend vor Verzehr von Eis-Sticks

„Let’s Dance“-Star Evgeny Vinokurov Corona-Drama überschattet Geburt seines Sohnes

„Let's Dance“-Star Evgeny Vinokurov und seine Frau Nina Bezzubova lächeln auf einem Instagram-Selfie vom 15. September 2021.

„Let's Dance“-Star Evgeny Vinokurov und seine Frau Nina Bezzubova, hier auf einem Foto vom 15. September 2021, sind zum ersten Mal Eltern geworden.

„Let’s Dance“-Profitänzer Evgeny Vinokurov und seine Frau Nina Bezzubova sind zum ersten Mal Eltern geworden. Die Geburt wurde von einem Corona-Drama überschattet.

Dieses Corona-Drama überschattete die Freude über ein neues Leben. „Let’s Dance“-Profitänzer Evgeny Vinokurov (30) und seine Frau Nina Bezzubova (31) sind zum ersten Mal Eltern eines kleinen Sohnes geworden. Doch die Geburt verlief alles andere als reibungslos...

Harte Wochen liegen hinter Profitänzer Evgeny Vinokurov und seiner Partnerin Nina Bezzubova. Wie der 30-Jährige kürzlich auf seinem Instagram-Kanal verkündete, wurden die beiden bereits am 28. Oktober 2021 zum ersten Mal Eltern. Einer der wohl schönsten Momente im Leben – die Geburt des eigenen Kindes – wurde für die beiden leidenschaftlichen Tänzer jedoch zum absoluten Albtraum.

„Let's Dance“-Star Evgeny Vinokurov ist Vater geworden

Unter seinem Foto, welches den Tänzer lächelnd mit seinem Sohn im Arm zeigt, berichtet der „Let’s Dance“-Star, dass er sich kurz vor der Geburt seines Kindes mit dem Corona-Virus infiziert habe und auch seine damals hochschwangere Frau Nina ansteckte. „Leider waren die Ärzte  nicht in der Lage zu erkennen, wie gefährlich COVID-19 für die schwangere Frau sein kann. Das war für uns sehr ärgerlich“, so Evgeny empört.

Der errechnete Geburtstermin war wohl sogar erst der 15. Dezember – somit ist der Kleine ganze sechs Wochen früher zur Welt gekommen.

Welche genauen Folgen die Infektion für die Geburt des gemeinsamen Kindes hatte, verrät der 31-Jährige nicht – fest steht jedoch, dass die junge Familie keinen leichten Start gehabt hat. „Es war mit einfachen Worten eine ‚SCHEIẞE‘“, so Vinokurov weiter. 

Der Stress und die Aufregung scheinen nun jedoch bereits vergessen – Evgeny und Nina genießen das Baby-Glück mit Nio Vero, so der Name des Kleinen, mittlerweile in vollen Zügen. „Es ist aber jetzt alles egal. Wir haben es als Familie überstanden und das ist, was am Ende zählt. Unser Sohn ist da und wir genießen jede Sekunde mit ihm. Wir sind sehr glücklich, dass alles wieder gut ist“, schwärmt der „Let's Dance“-Star. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.