+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

„Let's Dance“-TraumpaarLuca Hänni stellt sich Baby-Frage – und klärt über Zahl seiner Ex-Freundinnen auf

Luca Hänni und Christina Luft tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum.

Luca Hänni mit seiner jetzigen Frau Christina Luft in der Tanzshow Let's Dance am 6. März 2020.

Planen die „Let's Dance“-Stars Luca und Christina Hänni etwa Nachwuchs? Und wie viele Liebespartnerinnen hatte der Sänger schon? Diesen Fan-Fragen stellte sich Luca Hänni jetzt. 

von Julian Meiser (jm)

Er ist der Schwarm vieler Teenies und Erwachsener gewesen, jetzt ist er vom Markt: Die Rede ist von Sänger Luca Hänni (29), der seit diesem Jahr mit Profi-Tänzerin Christina Hänni (33, ehemals Christina Luft) verheiratet ist. Beide hatten sich bei „Let's Dance“ kennengelernt.

In einem Interview mit „Gala TV“-Moderatorin Annika Lau sprach der 29-jährige Schweizer, der 2012 das RTL-Format „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hatte, über seine noch junge Ehe und stellte sich auch den Fan-Fragen zur Kinderplanung des Paares und zu seinem vorherigen Liebesleben ...

Ex-Let's-Dance-Sieger Luca Hänni: „Fühlt sich mega schön an“

Im August hatte Luca Hänni seine Christina in Italien geheiratet, anschließend ging's in die Flitterwochen nach Südafrika. Der Gedanke daran, seine große Liebe endlich gefunden zu haben, haut ihn noch heute quasi täglich um.

Alles zum Thema Luca Hänni

„Verheiratet sein fühlt sich mega schön an, manchmal noch ein bisschen unglaubwürdig, wenn ich Christina dann morgens anschaue und so denke, sie ist jetzt meine Frau.“ Der Gedanke, gemeinsam mit ihr das Leben zu bestreiten, gefällt ihm. Aber wie sieht es eigentlich mit Nachwuchs aus?

„Hat Luca Hänni ein Kind?“, hieß eine der Fragen aus der Community an den Sänger. Nach kurzem Zögern und einem Grinsen konnte er diese Frage mit einem Nein beantworten. „Warum musste ich überlegen?“, schob er lachend nach.

Nimm hier an der EXPRESS.de-Umfrage teil:

Auch die Anschlussfrage, ob er denn möglicherweise bald Vater werden würde, entlockte Luca Hänni ein Lachen. Seine diplomatische Antwort: „Wir genießen jetzt erstmal das Frisch-verheiratet-sein.“ Um ein eindeutiges Ja oder ein Nein kam er so herum.

Es bleibt also spannend, ob es im Hause Hänni in naher Zukunft Nachwuchs geben wird. Die Spekulationen unter Lucas und Christinas Fans werden jedoch bleiben.

Eine andere Frage wiederum beantworte Luca Hänni wesentlich präziser. Die Fans wollten auch wissen, wie viele Freundinnen der aus Bern stammende Sänger schon hatte. „Mit Schulzeit?“, fragte Hänni und bekam Annika Laus Zustimmung. „Ich glaube, so sechs“, verriet Hänni zur Anzahl seiner Liebeleien.