NRW und Köln Deutscher Wetterdienst warnt vor Schnee und Glatteis

Lena Meyer-Landrut Sängerin zeigt im Mini-Top viel nackte Haut – „Sie ist so perfekt“

Lena Meyer-Landrut, Sängerin, kommt zur Gala und Preisverleihung „Men of the Year“ des Magazins GQ in die Komische Oper in Berlin.

Lena Meyer-Landrut, hier im November 2019, feierte einen Song-Release-Day mit einem ganz besonderen Outfit. 

Lena Meyer-Landrut hatte mit ihrem jüngsten Instagram-Posting eine ganz besondere Ankündigung zu machen. Aber auch das Outfit der Brünetten sorgte für Aufregung.

Da hat sich Lena Meyer-Landrut aber mal ganz besonders in Schale geworfen. Die Eurovision-Song-Contest-Siegerin von 2010 hat ihre aktuellste Song-Veröffentlichung, ein Remake ihres 2019 erschienenen Songs „Life was a Beach“, am Freitag (30. September 2022) mit einer dreiteiligen Instagram-Story gefeiert.

Besonders ein Outfit, das Lena Meyer-Landrut sowohl auf dem Single-Cover als auch in einem kurzen Clip trug, sorgte für ein Feuerwerk an Zuspruch. Die knapp fünf Milliionen Instagram-Fans der Sängerin ließen die Kommentarspalte platzen. 

Lena Meyer-Landrut feiert Release-Day in knappem Outfit

„Get ready für 'Life was a beach' feat. Chris Hart. (Mache mich bereits für 'Life was a beach' mit Chris Hart), schrieb Lena Meyer-Landrut über dem dreiteiligen Posting. 

Alles zum Thema Lena Meyer-Landrut

Die „The Voice Kids“-Jurorin der vergangenen Staffel holte sich für ihren aktuellsten Song mit dem mit amerikanisch-japanischem J-Pop-Superstar Chris Hart tatkräftige Unterstützung ins Boot. Dabei entstand das Remake zu „Life was a beach“. Die Originalversion des Songs hat mehr als 2.4 Millionen Aufrufe auf YouTube erspielt. 

Foto Nummer eins zeigt die Sängerin in der Maske. Um ihren Hals baumelt eine üppige, silberne Kette. Offenbar handelt es sich hierbei um eine ältere Aufnahme. Lena Meyer-Landruts Haare fallen locker über ihre Schultern. Und: Sie sind lang! Erst kürzlich präsentierte sich die Sängerin mit einer modischen Kurzhaarfrisur. 

Sehen Sie hier Lena Meyer-Landruts dreiteiliges Instagram-Posting:

Foto Nummer zwei zeigt Lena gemeinsam mit J-Pop-Künstler Chris Hart auf dem Albumcover zum dazugehörigen Song. Die 31-Jährige trägt einen knallgelben Rock und das dazu passende Mini-Oberteil in selbiger Farbe. 

Teil drei des Postings zeigt Lena Meyer-Landrut in einem kurzen Videoclip. Darin schwingt die Sängerin ihre Hüften, während sie fokussiert auf die Kamera zugeht. Der obligatorische Modeblick darf da natürlich auch nicht fehlen. Wobei: Der ist nur zu Beginn zu sehen. Gegen Ende des Clips blendet die Brünette einen skurrilen Instagram-Filter ein, der ihre Augen und ihren Mund überdimensional vergrößert. 

Lena Meyer-Landrut: Posting sorgt für Begeisterung

Das dreiteilige Posting wurde binnen kurzer Zeit mehr als 10.000-mal mit „Gefällt mir“ (Stand 30. September 2022) markiert. Das Urteil ihrer Fans fiel wenig überraschend eindeutig aus.

  • „Perfektes Modelgesicht und schönes Lächeln.“
  • „Sie ist so perfekt und witzig.“
  • „Hübsche Lady mit schönem Style.“
  • „Happy Release-Day!“

2010 belegte die damals 19-jährige Lena Meyer-Landrut beim „Eurovision Song Contest“ mit ihrem Song „Satelite“ (mehr als 665.000 verkauften Tonträgern) den ersten Platz. Die mittlerweile 31-Jährige hat bereits fünf Studioalben aufgenommen. (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.