„Nach ein bisschen Tequila“ Kourtney Kardashian mit großer Beichte auf Instagram – Fans flippen aus

Kourtney Kardashian (l) und Travis Barker kommen zur 94. Verleihung der Academy Awards in Hollywood.

Kourtney Kardashian (l) und Travis Barker kommen zur 94. Verleihung der Academy Awards in Hollywood.

Kourtney Kardashian, Schwester von It-Girl Kim Kardashian, hat auf Instagram eine Bombe platzen lassen. Die 46-Jährige hat geheiratet.

Nächtliche Blitzhochzeit in Las Vegas: Reality-Star Kourtney Kardashian (42) und Musiker Travis Barker (46) haben sich in einer Kapelle in der Casino-Stadt das Ja-Wort gegeben.

Kardashian postete am Mittwoch (6. April) auf Instagram mehrere Fotos von der Zeremonie, die von einem Elvis-Imitator vollzogen wurde. Morgens um 2 Uhr, nach einer epischen Nacht und „ein bisschen Tequila“ hätten „eine Königin und ihr schöner König“ geheiratet, schrieb Kardashian.

Kourtney Kardashian:

Allerdings ohne Heiratslizenz, fügte sie hinzu. Nach staatlichen Auflagen müssen Heiratswillige vor der Eheschließung die erforderlichen Papiere beantragen, um diese amtlich zu machen.

Alles zum Thema Kim Kardashian

Die Feier fand laut US-Medienberichten am frühen Montagmorgen (Ortszeit) statt. Kurz zuvor hatte das Paar an der Grammy-Verleihung in Las Vegas teilgenommen. Die Fotos zeigen Kardashian und Barker mit Sonnenbrille in schwarzen Lederjacken, mit einem Strauß roter Rosen. Sie lachen, umarmen und küssen sich. Auch Barker teilte mehrere Aufnahmen bei Instagram.

Die Unternehmerin und der Blink-182-Schlagzeuger hatten ihre Beziehung im Februar 2021 öffentlich gemacht und verlobten sich im Oktober. Beide haben jeweils drei Kinder aus vorigen Beziehungen. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.