Nach Hitler-Post „Köln 50667“-Star äußert sich jetzt öffentlich zu seinem Rauswurf

Neuer Inhalt (7)

Mike Luxen (23) ist nach seinem Fehltritt nicht mehr dabei. Er muss „Köln 50667“ verlassen.

Köln – Das war wohl eine Nummer zu viel für den Sender RTL 2.

Nachdem Mike Luxen ein Bild, auf dem er ein Shirt mit Hitler-Aufdruck trug, auf seinem Instagram-Profil postete (hier mehr lesen), muss er die Sendung nun verlassen. 

RTL 2 machte ernst

Nachdem RTL 2 ihn bat, das Bild zu entfernen, tat er dies.

Alles zum Thema Social Media

Doch ein paar Tage später postete er das Bild ein zweites Mal auf seinem Profil (hier mehr erfahren).

Das reichte dem Sender. Bereits Anfang Dezember verließ Mike Luxen (23), alias Ben Grothe, darum das Set von „Köln 50667“.

Mike äußert sich zu seinem Rauswurf

Erstmals meldet sich der Serienstar nun selbst zu den Vorwürfen zurück. Anlass ist ein Artikel der „Bild“, in dem ihm vorgeworfen wird, rechtes Gedankengut zu hegen.

Das lässt der 23-jährige nicht auf sich sitzen und stellt klar, dass ihm der Rauswurf bei „Köln 50667“ sehr geschadet habe.

Er wirft der Boulevard-Zeitung öffentlich auf seinem Instagram-Profil vor, ihn in eine bestimmte Schublade zu stecken: „Ganz klar, hier geht es nicht um das Interesse an Fakten, oder um eine Darstellung des Menschen Mike Luxen, hier geht es darum, einen jungen Menschen komplett zu demoralisieren und seine Karriere frühzeitig zu beenden“, schreibt er unter seinen Post bei Instagram.

„Köln 50667“-Mike stellt Post klar

Weiterhin erklärt er seinen Fans, wie das Foto entstanden ist: „Ein sehr guter Freund brachte mir das T-Shirt als „Joke“ von seiner Tokioreise mit. Er selbst ist gebürtiger Marokkaner und fand es witzig, wie die Person Adolf Hitler mit einer absurden Darstellung der Lächerlichkeit Preis gegeben wird.“

Mike Luxen schreibt ebenfalls, dass er sich machtlos fühle und die Konsequenzen nun „ohnmächtig mit ansehen muss“.

Hört sich ganz danach an, als würde der junge Schauspieler seinen Post bereuen. 

(lrat)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.