Überraschender Betrag Kim Gloss verrät, wie viel Taschengeld Tochter Amelia bekommt

Kim Gloss, Sängerin und Unternehmerin, lächelt auf einem Instagram-Foto vom 3. Mai 2021 in die Kamera.

Kim Gloss, (hier auf einem Foto vom 3. Mai 2021) hat klare Taschengeld-Regeln für Tochter Amelia. 

Mit Geld umgehen will gelernt sein. Das findet auch Kim Gloss. Für Tochter Amelia (aus der Beziehung mit Rocco Stark) gibt es daher klare Regeln in Sachen Taschengeld. 

Berlin. Eine traumhafte Hochzeit, Flitterwochen auf den Malediven, Autos, Handtaschen, Schuhe – das alles kann sich Kim Gloss (29) leisten. Die ehemalige DSDS-Kandidatin ist nicht nur auf Instagram erfolgreich (416.000 Follower, Stand: 22.9.), sondern führt mit ihrem Ehemann Alexander Beliaikin ihr eigenes Kosmetik-Unternehmen.

Kim Gloss: Tochter Amelia spart für besonderen Wunsch

Doch wer jetzt glaubt, dass deshalb auch Kims Tochter Amelia (8, aus der Beziehung mit Rocco Stark) in Saus und Braus lebt, der irrt gewaltig. 

Zwar wünscht sich die Kleine unbedingt ein Hoverboard – doch einfach so gekauft wird das deshalb noch lange nicht. Stattdessen spart Amelia ihr Taschengeld. Und das fällt niedriger aus, als so mancher vermutet hat.

Auf Instagram verriet Gloss nun, dass ihre Tochter Amelia 2,50 Euro Taschengeld pro Woche bekommt, also 10 Euro im Monat. Und das aus gutem Grund. Kim Gloss, die ihre Fans zuletzt mit einem Unten-ohne-Foto vom Strand verblüffte: „Kinder müssen einen Bezug zu Geld bekommen und lernen, damit umzugehen.“ 

Kim Gloss: Klare Taschengeld-Regeln für Tochter Amelia

Bei ihrer Amelia scheint das zu fruchten. Denn die spart laut Mama Kim ganz fleißig, um sich ihren Wunsch zu erfüllen. „Das ist so toll anzusehen“, sagt die Sängerin. 

Und offensichtlich gibt es in Sachen Taschengeld noch weitere klare Regeln: Seit dem neuen Schuljahr bekommt Amelia demnach 50 Cent mehr pro Woche, als noch im vergangenen Schuljahr. Und: Mit einer Kürzung als Bestrafung für mögliches Fehlverhalten muss sie nicht fürchten. 

Kim: „Wenn du im späteren Leben eine feste Arbeit hast und weißt, du hast dein festes Gehalt, kommt ja auch nicht dein Chef und sagt: Wenn du die Aufgabe nicht machst, bekommst du nächsten Monat aber kein Gehalt.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.