„Kampf der Realitystars“ 2022 Teilnehmerin mit großer Verwandlung – „Wollte wieder die alte Chethrin werden“

Chethrin Schulze, Teilnehmerin bei „Kampf der Realitystars“.

Chethrin Schulze ist „Kampf der Realitystars“ (RTLZWEI) dabei. Das Bild postete sie im November 2021 auf ihrem Instagram-Account.

Die dritte Staffel von „Kampf der Realitystars“ steht in den Startlöchern. Mit dabei ist auch Chethrin Schulze und die hat in den letzten Jahren eine ordentliche Verwandlung mit gemacht.

Ihren schlanken Körper setzt Chethrin Schulze auf ihrem Instagram-Profil seit 2017 auf zahlreichen Bildern in Szene. Doch so, wie ihre Abonnentinnen und Abonnenten die hübsche 30-jährige dank Social Media kennen, sah sie offenbar nicht immer aus.

Denn: 2016 nahm Chethrin Schulze noch in der Castingshow „Curvy Supermodel“ teil. Damals wog sie rund 22 Kilogramm mehr als heute, wie sie zuletzt gegenüber „Gala“ erzählte.

„Kampf der Realitystars“: Chethrin Schulze hat Verwandlung hinter sich

Mit ihrem Ex-Freund habe sie damals gut und gerne gegessen und dadurch stetig zugenommen. „Erst als meine Schwester mich nach neun Monaten einmal wiedersah und mich fragte, wie ich denn aussehe, begriff ich langsam, dass ich etwas ändern musste“, lässt Schulze Revue passieren.

Alles zum Thema Social Media
  • Leichtathletik-EM „Sexiest Athletin der Welt“ Alicia Schmidt heiß auf Rennen: „Kann es kaum erwarten“ 
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Sie begann also, den Spieß herumzudrehen. Nach der Trennung von ihrem Freund änderte sie ihre Ernährung radikal – Süßigkeiten, Zucker und Milchprodukte wurden vom Speiseplan gestrichen. Der Besuch im Fitnessstudio wurde in den Tagesplan integriert. „Ich wollte wieder die alte Chethrin werden“, so die „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin.

Die Kilos fingen folglich an zu purzeln. „Ich habe durchgezogen, bis ich mich endlich wieder wohlfühlte und ganz die Alte war“, erzählt Chethrin, die für ihr neues Äußeres Rückmeldung von ihren Fans bekam.

„Ich habe an einem Tag ein Foto von mir gepostet und das ging voll durch die Decke. Alle schrieben ‚Das ist doch nicht die von Curvy Supermodel‘. Da habe ich dann beschlossen, dass es mit dem Abnehmen reicht und ich mein Gewicht nur noch halten will“, blickt sie zurück.

Mit dem veränderten Äußeren startete sie ihre TV-Karriere. 2017 suchte sie in der RTLZWEI-Sendung „Love Island“ das private Glück. Im Sommer 2018 zog sie ins „Promi Big Borther“-Haus ein, 2019 stand sie bei „Fitness Diaries“ vor der Kamera. Nun kämpft sie in Thailand um die Reality-Krone. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.