Verblüffender Spezial-Effekt So funktioniert Helene Fischers Wasserkleid

Hannover – Am Mittwochabend verzauberte sie damit ihre Fans beim Konzert in Hannover.

Hier alle Details zur neuen Tour von Helene Fischer nachlesen.

Helene Fischer sang den Song „Wenn Du lachst“ in einem sexy Wasserkleid.

14965800388D4725

Die Sängerin ist für ihre sexy Outfits bekannt.

Am Oberkörper trug die 33-Jährige einen durchsichtigen Body, untenrum nichts als sprudelndes Wasser in Form eines Reifrocks. 

149658000ECD463D

Sängerin Helene Fischer steht am 12.09.2017 zum Start ihrer Deutschland-Tournee in der Tui Arena in Hannover.

Wow! Das Warten der Fans nach ihrer einjährigen Auszeit hat sich also gelohnt.

Hier mehr darüber nachlesen, was Helene Fischer während ihrer einjährigen Auszeit gemacht hat.

Wie hat sie das gemacht?

Die Lösung: An ihrer Hüfte waren Schläuche befestigt, durch die das Wasser in einen Reif floss. Dieser Reif hatte Düsen, aus denen das Wasser schoss. 

Schöner Schlager-Schein!  

Der Reif lag wie ein Gürtel um ihre Hüften und hatte Düsen, aus denen das Wasser schoss.

Übrigens: Für diesen besonderen Auftritt wurde Deutschlands Schlager.-Königin aus dem Bühnenboden heraus gefahren, fünf Meter hoch. Danach verschwand sie auf dem selben Weg wieder in der Erde.

Nicht das erste Mal, dass sie während einer Show weit über den Fans thront.

Und denen gefällt ihre Lieblingssängerin genauso – schließlich lassen die sie auch hoch leben...

(pete)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.