„Werdet ihr noch lernen“ Kölner Erzbischof: Woelki-Eklat bei Wallfahrt in Rom 

„Goodbye Deutschland“ Caro Robens lässt extrem tief blicken

Caro Robens macht am 25. Februar 2022 ein Selfie von sich im Spiegel, während sie beim Training ist.

Caro Robens lässt erneut auf einem Instagram-Post tief blicken und zeigt Dekolleté. Das Instagram-Bild zeigt die sportliche Auswanderin am 25. Februar 2022.

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens lässt die Öffentlichkeit nicht nur an ihren Schönheits-OPs teilhaben, sie teilt auch gerne freizügige Fotos auf Instagram. Und auch diesmal lässt sie wieder tief blicken...

Die Mallorca-Auswanderin Caro Robens ist bekannt für ihren muskulösen Körper, aber nicht nur das: Sie zeigt sich auch gerne mal in knappen Outfits und präsentiert dabei, was sie hat.

Sie postete bei Instagram ein Foto auf Mallorca und zeigte ihren 111.000 Instagram-Followern (Stand: Mai 2022) eine fantastische Aussicht und ein ganz schön tiefes Dekolleté.

Caro Robens: Instagram-Post lässt tief blicken

Bei Traumwetter liegt die sportliche Blondine im roten Pünktchen-Outfit auf einer Couch und schaut, wie viele Fans auch kommentierten, nachdenklich in die Kamera, oder doch nur verträumt?

Alles zum Thema Caro Robens

Unter dem Instagram-Beitrag setzte sie den Hashtag #genießen und wünschte ihren Abonnenten und Abonnentinnen einen schönen Tag.

Ob eine schöne Aussicht oder ein schöner Anblick – ihre Fans feiern beides und lassen ihr ein paar nette Komplimente bei Instagram da:

  • „Oh, wovon träumst du, Hübsche? Ein tolles Bild und tolle Aussicht auf die Playa.“
  • „So ein schönes Bild von Dir“
  • „So hübsch und Sexy, du bist ein Traum.“

Na, aber das Outfit kennt man doch! Am 11. Mai postete die 43-jährige Auswanderin bei Instagram bereits ein Foto, auf welchem sie das rote Pünktchen-Kleid trug.

Das Bild zeigt nicht nur Caro, sondern auch ihren Partner Andreas Robens. Die beiden präsentieren sich in einem ganz speziellen und schicken 60-Jahre-Look. Die Fans waren völlig baff, denn so schick sieht man das sportliche Pärchen nicht allzu oft.

Das Robens-Pärchen ist seit einigen Jahren bei „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zu sehen. Gemeinsam haben sie sich auf der Balearen-Insel ein Restaurant und Fitnessstudio aufgebaut.

Aber das war noch nicht alles: 2020 zogen Caro und Andreas Robens in das „Sommerhaus der Stars“ und holten sich den Sieg und das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. (kvk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.