„Goodbye Deutschland“ Caro Robens freizügig am Strand – da greift Andreas ein

Caro und Andreas Robens im Sommer 2021

Caro und Andreas Robens (hier im Sommer 2021) genießen aktuell eine Auszeit auf Menorca. 

Den Strand haben sie zwar quasi direkt vor der Tür, für einen Sprung ins Meer müssen Caro und Andreas Robens aber erst einmal in den Urlaub fliegen. Den verbringen sie aktuell auf Menorca – wo sich Caro ziemlich freizügig zeigt.

Am Strand ja, im Netz nein! Normalerweise genießen Caro (43) und Andreas Robens (55) die Sonne in ihrer Wahlheimat Mallorca. Im Urlaub soll es nun aber mal etwas anderes sein – wenn auch ähnlich.

Aktuell verbringend die Robens einige Tage auf der Nachbar-Insel Menorca. Und dort zieht Caro direkt mal blank!

Caro Robens: Halbnackt am Strand – Andreas greift ein

Bis zu den Knien steht sie im flachen Wasser am Meeresufer, nur mit einem weißen Bikini-Höschen bekleidet. Obenrum trägt die „Sommerhaus der Stars“-Siegerin (2020) nicht einen Fetzen Stoff an ihrem Körper. 

Alles zum Thema Caro Robens

Für den Tag am Strand kein Problem, doch bevor ein Urlaubsfoto seiner halbnackten Gattin im Netz landet, greift Andreas Robens ein. 

Für den Schnappschuss, den das Paar auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht, stellt sich der muskulöse Auswanderer hinter seine Liebste – und bedeckt ihre Brustwarzen mit seinen Händen. Und das liegt sicher nicht nur an der „No Nipple“-Richtlinie der Social-Media-Plattform. 

Kaum zu glauben, aber laut den beiden ist dies ihr erster Ausflug zum Strand in diesem Jahr. Dabei haben sie den doch auf Mallorca quasi direkt vor der eigenen Haustür. 

„Unser 1. Tag am Strand dieses Jahr. Sensationell! Dafür muss man erst in den Urlaub fahren!“, schrieben sie zu dem Foto. 

Die kleine Auszeit hat sich das Power-Paar redlich verdient. Normalerweise schwitzen sie täglich im Fitness-Studio – beim eigenen Training an den Geräten oder als Inhaber und Inhaberin zwischen Bürokratie und Rechnungen. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.