+++ EILMELDUNG +++ Polizeieinsatz in Wuppertaler Gymnasium Mehrere Verletzte – Tatverdächtiger festgenommen

+++ EILMELDUNG +++ Polizeieinsatz in Wuppertaler Gymnasium Mehrere Verletzte – Tatverdächtiger festgenommen

ESC 2023Eine Szene sorgte für besonderen Gänsehaut-Moment in Liverpool – „Alle im Publikum weinten”

Duncan Laurence aus den Niederlanden tritt im Finale des Eurovision Song Contests (ESC) 2019 auf.

Duncan Laurence aus den Niederlanden, hier beim Finale des Eurovision Song Contests (ESC) 2019, sorgte am 13. Mai beim ESC 2023 für einen Gänsehaut-Moment in Liverpool. 

Duncan Laurence aus den Niederlanden sorgte am 13. Mai 2023 beim ESC für einen Gänsehaut-Moment in Liverpool.

Der Eurovision Song Contest (ESC) in Liverpool hat am Samstagabend (13. Mai 2023) einen ganz besonderen Moment beim Publikum und den Künstlerinnen und Künstlern vor Ort geschaffen.

Denn als der niederländische Musiker Duncan Laurence mit zahlreichen Moderatorinnen und Moderatoren der Vorjahre den Klassiker „You'll Never Walk Alone“ sang, stimmte plötzlich der ganze Saal mit ein. Gänsehaut pur!

ESC 2023: Duncan Laurence sorgt für emotionalsten Moment des Abends

Duncan Laurence gewann im Jahr 2019 mit seinem Lied „Arcade“ den Eurovision Song Contest und holte damit den fünften Sieg für die Niederlande bei diesem Wettbewerb.

Alles zum Thema Instagram

1
/
4

Sehen Sie hier einen Ausschnitt des Auftritts von Duncan Laurence, den der Sänger auf seinem Instagram-Account geteilt hat:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zu dem Clip schrieb der Sänger: „Vielen Dank für heute Abend. Es war eine große Ehre, Teil des Liverpool-Songbooks für das große Finale des Eurovision Song Contests zu sein.“

Hier ein Auszug der Reaktionen zu dem Video:

  • „Du warst der beste Teil des Abends! Gut gemacht.“
  • „Du warst absolut großartig.“
  • „Alle im Publikum weinten. Ich bin so gesegnet, dies zweimal live mitzuerleben, danke Dunc!!“
  • „Danke, dass du das gesungen hast, es war so schön. Mein Lieblingsmoment der Nacht.“

Während Laurence sang, wurden in Liverpool viele blau-gelbe Ukraine-Flaggen geschwenkt. Ein starkes Zeichen.

Das Lied von Gerry and the Pacemakers ist nicht nur der Vereinssong des FC Liverpool und auch bei Fans des deutschen Bundesligavereins FC St. Pauli (2. Liga) populär.

Der Song wurde an diesem Abend allgemein auch als Geste an die Ukraine verstanden, die unter dem russischen Angriffskrieg leidet und deshalb den ESC 2023 nicht hatte austragen können. Großbritannien hatte die Ausrichtung des Wettbewerbs übernommen. (dpa, jba)