+++ EILMELDUNG +++ Chaos rund um Köln Verspätungen wegen Oberleitungsschaden – 750 Fahrgäste evakuiert

+++ EILMELDUNG +++ Chaos rund um Köln Verspätungen wegen Oberleitungsschaden – 750 Fahrgäste evakuiert

Pikante BeichteEx-„Sommerhaus“-Kandidat Eric Sindermann packt über seine Porno-Sucht aus

Eric Sindermann posiert in einem Blumenanzug für ein Foto. Er trägt eine Sonnenbrille mit rötlichen Gläsern.

Reality-Star Eric Sindermann, hier im September 2022, offenbarte ein pikantes Sex-Geheimnis.

Ex-„Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Eric Sindermann sprach nach seinem schmutzigen Beziehungsaus mit Katharina Hambuechen über ein pikantes Geheimnis aus seiner Vergangenheit.

Reality-Star Eric Sindermann und Ex-Partnerin Katharina Hambuechen ließen in der vergangenen Staffel des „Sommerhauses“ mächtig die Fetzen fliegen. Es verging kein Tag, ohne dass die beiden wie angriffslustige Hyänen aneinandergerieten. 

Der traurige Höhepunkt: Die Trennung noch in der Show. Wutentbrannt packten die Reality-Stars ihre Koffer und zogen von dannen. Ein anschließendes Friedensangebot von Eric Sindermann schlug Katharina Hambuechen beim großen Wiedersehen der Stars aus. 

Eric Sindermann macht pikantes Geständnis nach Beziehung aus

Nach seinem schmutzigen Beziehungsaus verriet Eric Sindermann nun im EXPRESS.de-Interview ein pikantes Geheimnis aus seiner Vergangenheit. 

Offenbar hatte der frühere Handballprofi vor geraumer Zeit mit einem speziellen Laster zu kämpfen. „Ich war früher wirklich pornosüchtig. Ich bin dadurch komplett abgestumpft“, gestand der 34-Jährige.

Das habe sich irgendwann sogar negativ auf sein reales Sexleben ausgewirkt. 

„Durch die Filme war der richtige Sex dann irgendwann nicht mehr so intensiv, wie das Anschauen von Pornos.“ Deshalb habe er irgendwann notgedrungen die Reißleine ziehen müssen, um noch Schlimmeres zu verhindern.

„Gerade durch Pornos bekommt man ein völlig falsches Sex-Bild vermittelt. Dort wirken so viele Bilder auf einen. Man springt wirklich irgendwann nur noch von Clip zu Clip.“

Eric Sindermann: „Offene Beziehung geht bei mir gar nicht“

Nach der Trennung von Katharina Hambuechen genießt Eric Sindermann aktuell erst einmal sein Singleleben.

Doch welche Art von Beziehung kann sich der Designer für die Zukunft eigentlich noch vorstellen? Kommt für ihn auch ein alternatives Modell infrage?

Im „Sommerhaus der Stars“ hatte der Reality-Star mehrfach betont, dass er immer dann besonders glücklich war, wenn er keine Beziehung hatte.  Eric Sindermann im Promiflash-Gespräch: „Eine offene Beziehung geht bei mir gar nicht. Aber so etwas wie Freundschaft plus finde ich sehr gut. Das gefällt mir.“

Ob es bereits Bewerberinnen gibt, die eine solche Freundschaft mit Vorzügen mit ihm eingehen würden, ist allerdings unklar. Eric Sindermann stand schon für Reality-TV-Formate wie unter anderem „Ex on the Beach“ und „Promi Big Brother“ vor der Kamera. (cw)