Trauer um ZDF-Kultstar William Cohn mit nur 65 Jahren gestorben – Jan Böhmermann reagiert

Dank OnlyFans Erotik-Karriere: Obdachlose aus England lebt jetzt Luxus-Leben 

Ava Grace posiert auf einem Instagram-Foto vom 19. Oktober 2021 mit rosa-farbigen Socken und einem schwarzen Mantel vor einem Spiegel.

Erotik-Model Ava Grace aus England, hier auf einem Instagram-Foto vom 19. Oktober 2021, wurde durch die anrüchige Plattform OnlyFans zur Millionärin.

Eine alleinerziehende Obdachlose aus England schaffte es, durch den Verkauf von Erotik-Videos und Fotos zur Millionärin zu werden.

Nottingham. Früher war sie obdachlos – heute macht sie Luxus-Urlaub für mehr als 15.000 Euro. Ava Grace (26) aus Nottingham in Großbritannien hat es geschafft – und das allein durch den Verkauf von Nacktfotos- und Videos.

Dank der Plattform OnlyFans wurde aus dem tristen Leben der alleinerziehenden Mutter einer fünf Jahre alten Tochter ein Leben voller Luxus und Glamour. OnlyFans ist ein Onlineportal, auf dem Nutzer Inhalte kostenpflichtig bereitstellen können. Meist sind diese erotisch oder pornografisch geprägt, weshalb Konsumenten durchaus bereit sind, eine Menge Geld für exklusive Inhalte zu bezahlen. 

Obdachlose aus England wird mit Nacktfotos zur Millionärin

Wie Ava Grace gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“ berichtet, zahlen Kunden für Videos nach einem bestimmten Wunsch umgerechnet 85 Euro – und zwar pro Minute! Innerhalb eines Jahres hat Ava mit dieser Beschäftigung mehr als eine Million Euro verdient.

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln

Kürzlich kaufte sich die Engländerin von ihrem verdienten Geld ein Haus im Wert von umgerechnet 300.000 Euro. Zuvor schaffte es die attraktive Blondine bereits auf die spanische Ausgabe des Erotik-Männer-Magazins „Playboy“. 

Früher sah Avas Leben ganz anders aus – mit 16 Jahren hatte sie kein Dach über dem Kopf und musste bei Freunden auf der Couch schlafen. Zudem offenbart die 26-Jährige, eine schwere Kindheit gehabt zu haben.

„Ich hatte nie eine Familie. Mein Vater war nie da, ich hatte keine Geschwister. Und als ich ein Teenager war, verließ meine Mutter das Land, um woanders zu arbeiten“, so Ava. Lange Zeit schlug sich die junge Britin mit schlechtbezahlten Nebenjobs herum. „Ich habe immer kämpfen müssen“, erinnert sich das Erotik-Model zurück. 

OnlyFans: Ava Grace wird mit Erotik-Geschäft reich

Dass das Leben als Erotik-Darstellerin trotzdem kein Zuckerschlecken ist, weiß auch Ava: Rund 18 Stunden arbeitet sie täglich an neuen Fotos und Videos für ihre OnlyFans-Follower. „Man kann nicht einfach ein Video versenden und erwarten, dass die Leute es kaufen. Man muss mit seinen Fans interagieren“, erklärt die 26-Jährige. 

So steht Ava etwa jeden Morgen um 5 Uhr auf, um unter anderem ihre Kunden in den USA zu versorgen, bei denen es aufgrund der Zeitverschiebung bereits Abend ist. Gegen 19 Uhr erwarten dann auch ihre britischen Fans neue Inhalte – ein langer Arbeitstag für die Alleinerziehende. 

Doch das Schuften zahlt sich aus – erst kürzlich machte die Blondine gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Luxus-Urlaub für 15.000 Euro. Und auch für die Zukunft hat Ava bereits große Pläne: Sie möchte ihr Geld in Immobilien investieren, um später einmal eine Renovierungsfirma gründen zu können. „Ich will ein großes Imperium“, so das erfolgreiche OnlyFans-Model. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.