+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

Kim VirginiaSie hat auf ihren Ex und seine neue Freundin „einen Fluch gesetzt“

Ex-Dschungelcamperin Kim Virginia will laut eigener Aussage ihren Ex Mike Heiter und dessen neue Freundin Leyla Lahouar verflucht haben – was steckt dahinter? 

von Thimon Abele (tab)

Die Bombe ist geplatzt: Vor wenigen Tagen verkündeten die beiden ehemaligen Dschungelcamper Mike Heiter (31) und Leyla Lahouar (27) offiziell, dass sie in einer Beziehung sind. 

Klar, dass eine Reaktion von Kim Virginia (28) nicht lange ausbleiben sollte. Die Reality-Darstellerin, die seit April 2024 auch in "Prominent getrennt" zu sehen ist, hatte ebenfalls an der RTL-Show teilgenommen und war hier immer wieder mit ihrem Ex Mike Heiter und dessen neuer Flamme aneinandergeraten. Nach der Rückkehr aus Australien wurde der Konflikt in den sozialen Medien und dann auch beim großen Dschungelcamp-Wiedersehen fortgeführt. 

Dschungelcamp: Kim Virginia will Mike und Leyla mit „Liebesfluch“ belegt haben

Dementsprechend fiel Kim Virginias erste Reaktion auf das Liebes-Outing eher kühl aus: Sie wolle „zu der ganzen Dschungelsache“ erst später und in aller Ausführlichkeit Stellung nehmen, verkündete sie in ihrer Instagram-Story.

Alles zum Thema Mike Heiter

Abonniere hier unseren Star-Newsletter von EXPRESS.de:

Schneller als gedacht hat sich die ehemalige „Temptation Island“-Kandidatin nun erneut zu der Beziehung von Mike Heiter und Leyla Lahouar geäußert – und dabei auch behauptet, dass sie das Paar angeblich per „Liebesfluch“ zusammengebracht haben will. 

Hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

Im Rahmen einer Fragerunde bei Instagram schrieb Kim Virginia dazu Folgendes: „Nachdem Leyla mehrfach gekorbt wurde, haben wir nach der Aftershow-Party zu Hause einen Fluch gesetzt, damit sie sich finden.“ Das kurze Statement ergänzte sie dann noch mit einem „Hahaha“. 

Mit „wir“ meinte die TV-Bekanntheit sich selbst und ihren Dschungel-Begleiter, den Schamanen und selbsternannten „Luxushippie“ Leon Shankara. 

Ein weiterer Fan wollte dann noch von Kim Virginia wissen: „Wie lange gibst du Mike und Leyla als Paar?“ Woraufhin diese entgegnete: „Hoffentlich forever.“ Allerdings garnierte sie diese Antwort mit einem Lach-Smiley, sodass nicht ganz klar ist, wie ernst sie diese Aussage tatsächlich meinte. 

Hier mehr lesen: Kim Virginia Hartung präsentiert Fans neuen Look

Darüber hinaus bezog Kim Virginia aber auch Stellung zu anderen Themen – etwa zu ihrem Techtelmechtel mit Influencer Twenty4Tim (27). Wo die beiden aktuell stehen? „Wir nehmen uns die Zeit, um uns richtig kennenzulernen und überstürzen nichts“, so die Reality-Darstellerin. 

Dschungelcamp: Kim Virginia macht Diagnose öffentlich

Außerdem hakte ein Fan nach und fragte: „Magst du die andere, weibliche Seite von Tim auch? Würde dich das in einer Beziehung stören?“ Kim Virginia stellte klar: „Stört mich überhaupt nicht. Im Gegenteil. Finde es schön, dass er facettenreich ist und sich nicht beirren lässt. Das ist für mich echtes Selbstbewusstsein und damit eine der anziehendsten Charaktereigenschaften bei einem Mann.“

Und schließlich verriet sie ihren Followerinnen und Follower sogar noch etwas, von dem die Öffentlichkeit bisher nichts wusste. Mutig berichtete Kim Virginia: „Ich habe ADS“ (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, Anm. d. Redaktion), enthüllte sie. Drei Jahre lang sei sie deshalb in Ergotherapie gewesen. „Aber natürlich merkt man es trotzdem mal öfter hier und da bei mir.“