Dschungelcamp nicht in Australien Ersetzt RTL jetzt den beliebten Dr. Bob?

Dr_Bob_26092020

Robert McCarron, besser bekannt als Dr. Bob, kümmert sich um die Promi-Teilnehmer des RTL-„Dschungelcamp“.

Murwillumbah/Köln – Wenn die Musik zum Film „Indiana Jones“ erklingt, denken die Fans des RTL-„Dschungelcamp“ nicht an Hollywood-Schauspieler Harrison Ford (78), sondern an ihn: Robert McCarron (70) – besser bekannt als Dr. Bob.

Der sympathische Australier ist nicht nur die Stütze der Prominenten, wenn diese im australischen Busch um Sterne kämpfen, er ist auch bei den TV-Zuschauern äußerst beliebt. 

„Dschungelcamp“ in Wales: Was wird aus Dr. Bob?

Aber müssen Stars und Fans in der kommenden Staffel auf ihn verzichten?

Seit Kurzem ist klar: RTL produziert das „Dschungelcamp“ 2021 nicht wie gewohnt in Australien, sondern in Wales

Dr. Bob lebt aber in Australien, auf einer großen Farm zwischen Sydney und Canberra. Da die Show aber diesmal nicht in seiner Heimat produziert wird, steht auch seine Teilnahme auf der Kippe.

„Wir wissen, wie wichtig der Dschungel-Arzt für die Promis ist und hoffen sehr, dass Dr. Bob bei den Dreharbeiten dabei sein wird“, heißt es seitens RTL.

Die genauen Planungen für die kommende Staffel gehen nun in die entscheidende Phase und der Einsatz von Dr. Bob spielt dabei eine große Rolle. Vom Sender heißt es weiter: „Natürlich bemühen wir uns sehr, ihn auch nach Wales zu bekommen, um der Dschungel-Schloss-Arzt zu werden.“

Auch wenn der 70-Jährige die Stars dort weniger vor Schlagen und Krokodilen als vor einer Grippe warnen und schützen muss, würden sich auch die Prominenten sicher über die Unterstützung des „Dschungelcamp“-Urgesteins freuen.  

Schon vor der vergangenen Staffel (alle Folgen gibt es bei TVNOW) hatten sich die Fans Sorgen um Dr. Bob gemacht. Anfang 2020 wütete ein ein riesiges Buschfeuer in Australien – auch Dr. Bob und seine Frau Annette mussten damals vor den Flammen aus ihrem Haus fliehen. 

Die Fans hoffen jedenfalls, dass Robert McCannon auch 2021 das walisische Schloss stürmt, sobald die „Indiana Jones“-Musik ertönt. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.