Nations League live England gegen Deutschland: Flick setzt drei Top-Stars auf die Bank

Silvia Wollny Was Peter in ihrer Küche findet, lässt sie vor Wut kochen – „Du Dreckssau“

Silvia Wollny, hier bei einem Fototermin für ihre Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“, konnte sich bei Peters Bemerkung nicht mehr halten.

Silvia Wollny, hier bei einem Fototermin für ihre Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“, konnte sich bei Peters Bemerkung nicht mehr halten.

Silvia Wollny ist auf 180. Als ausgerechnet Schwiegersohn Peter sie kritisierte, schoss sich der Ehemann von Sarafina ein gehöriges Eigentor.

Das ging nach hinten los! Dass man Familienoberhaupt Silvia Wollny (57) nicht auf dem falschen Fuß erwischen sollte, ist längst kein Geheimnis mehr. Regelmäßig wettert die Blondine auf Instagram und Co. gegen alles und jeden, der ihr oder ihrer Großfamilie Unrecht tut. Eine echte Löwenmama halt. 

Und die hat ein ganzes Rudel zu beschützen. 14 Menschen aus drei Generationen lebten im rheinischen Ratheim unter einem Dach – lange Zeit zumindest. Mittlerweile ist ein Großteil der kultigen Familie in die Türkei ausgewandert und nimmt die Anhängerinnen und Anhänger auf das Abenteuer mit. Seit nunmehr zehn Jahren gelten „Die Wollnys“ (RTLZWEI), ob hier oder dort sesshaft, als vielleicht bekannteste Großfamilie im TV – Clan-Chefin Silvia mittendrin.

„Die Wollnys“: Silvia macht Peter vor laufenden Kameras eine Ansage

Obwohl sich Loredana, Silvana, Estefania und Co. anscheinend in- und auswendig kennen, ist die ein oder andere Streiterei bei so vielen Köpfen vorprogrammiert. Selbstverständlich also, dass der Sender die witzigen Einblicke für seine rund 168.000 Follower auf Instagram (Stand: August 2022) teilt.

Alles zum Thema Silvia Wollny

So auch am 8. August. Ein kleiner Clip ist dort ein Vorgeschmack auf die kommenden Folgen der Familien-Soap. Vorfreude ist bei diesem Unterhaltungsfaktor jedenfalls geweckt.

Ein verkniffener Blick von Peter weckt in dem kurzen Video die Aufmerksamkeit der 57-Jährigen. Ausgerechnet in Silvias Küche fand der zweifache Vater eine dicke Schicht Staub. Das kann die „Promi Big Brother“-Gewinnerin unter keinen Umständen einfach so hinnehmen.

Im Nullkommanix ist Silvia auf 180. „Peter, du Dreckssau“, schreit sie ihren Schwiegersohn an und fegt den staubigen Beweis aus seinen Händen. Schnell geht die Aktion nach hinten los, denn auf den Mund gefallen ist die Blondine nicht: Zum Putzen verdonnert, muss sich Peter seinem Schicksal schließlich hingeben. Eins zu null für Silvia.

Bei dem vertrauten Anblick geraten die auf Wollny-Entzug gesetzten Fans ins Schwärmen: „Ich freue mich schon drauf! Endlich wieder eine Verabredung mittwochs im TV“, schreibt ein Follower begeistert. „Endlich, ich freue mich auf euch“, stimmt ein Weiterer zu.

Und die neue Staffel der beliebten Serie verspricht viel. Ab dem 10. August können ihre Fans nicht nur Lavinia und Tim als werdende Eltern, sondern auch die Vorbereitungen für die Türkei-Auswanderung hautnah mitverfolgen. Immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI oder vorab auf RTL+. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.