Verdacht auf Blindgänger in Köln 40 Erdbohrungen durchgeführt – Ergebnisse liegen vor

Lavinia Wollny Deutliche Ansage auf Instagram: Hat sie sich mit ihrer Familie zerstritten? 

Lavinia Wollny, hier auf einem Instagram-Selfie vom 23. September 2021, verriet nun den Grund für ihren Auszug.

Lavinia Wollny, hier auf einem Instagram-Selfie vom 23. September 2021, verriet nun den Grund für ihren Auszug. 

Die Wollny-Familie wächst immer weiter. Mittlerweile haben viele der Kinder ihre eigene Familie und auch Lavinia Wollny erwartet nun ihr erstes Kind. Trotzdem ist die 22-Jährige zu Hause ausgezogen. Gab es etwa Streit?

Während die meisten Mitglieder der Wollny-Familie ihren Alltag und ihr Privatleben stets offen mit ihren Fans teilen, zeigte sich Tochter Lavinia Wollny diesbezüglich bislang eher zurückhaltend. Umso überraschender war es, als die 22-Jährige Anfang November verkündete, dass sie ihr erstes Kind erwartet.

Direkt kamen unzählige Fragen auf: Wie lange ist sie schon schwanger? Wer ist der Vater und wie hat der Wollny-Clan auf die Nachricht reagiert? Vor Kurzem wurde bekannt, dass die Wollny-Tochter zu Hause ausgezogen ist und nicht mehr bei Mama Silvia wohnt. Haben sie sich etwas verkracht?

Lavinia Wollny hat sich in einer Fragerunde auf Instagram nun zu dem Thema geäußert und verraten, wie es um die Situation zu Hause steht. Zunächst ging es aber um ihren baldigen Nachwuchs. Die 22-Jährige verriet, dass sie bereits in der 28. Schwangerschaftswoche ist und, dass es ihr und dem Baby soweit gut gehe. Von der Arbeit sei sie aktuell jedoch freigestellt.

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln

Lavinia Wollny: Streit mit Mutter Sylvia?

Doch ein anderes Thema brannte vielen Fans ebenfalls auf der Zunge: Warum ist Lavinia bei den Wollnys ausgezogen? Auf die Frage, ob sie nicht mehr zu Hause wohne, reagiert der Wollny-Spross etwas gereizt: „Ich weiß nicht, wie oft ich diese Frage noch beantworten soll. Ich wohne schon länger nicht mehr bei meiner Mutter!“, stellt Lavinia klar.

Zwischenzeitlich wohnte die werdende Mutter in einer eigenen Wohnung auf dem Grundstück der Familie, doch auch dort sei sie nun ausgezogen. Gab es etwa Krach? Einer ihrer Fans hakt nach und bekommt prompt eine Antwort: „Also nochmal, ich habe keinen Stress mit meiner Familie, oder Sonstiges. Ich habe ein super Verhältnis zu meiner Familie und nein, der Grund für meinen Auszug ist nicht Streit.“

Lavinia Wollny spricht über Verhältnis zu ihrer Familie

Lavinia betont, sie sei genervt von den häufigen Fragen und stellt klar: „Nur, weil man zu Hause auszieht, hat es noch lange nichts damit zu tun, dass man Streit mit der Familie hat.“ Sie berichtet außerdem, dass sie ganz in der Nähe des Wollny-Hauses wohnt und ihre Familie regelmäßig besucht.

Weihnachten würde sie jedoch zu zweit mit ihrem Freund Tim verbringen. Das Paar ist bereits über ein Jahr zusammen. Die Fans dürften diese klaren Worte jedoch beruhigen, im Hause Wollny scheint der Haussegen also nicht schief zu hängen... (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.