Trauriges Geständnis Ex-„GNTM“-Kandidatin verlor Baby durch Corona-Infektion

Das Model Fiona Erdmann auf einem Foto vom 03. Juli 2019.

Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin Fiona Erdmann, hier auf einem Foto vom 03. Juli 2019, macht ihren Fans auf Instagram ein emotionales Geständnis.

Fiona Erdmann erwartet ihr zweites Kind. Doch die ehemalige „GNTM“-Teilnehmerin ist wegen ihrer Corona-Infektion in großer Sorge um die Gesundheit ihres ungeborenen Babys. Aus traurigem Grund...

Fiona Erdmann (33) plagen große Sorgen. Die ehemalige „Germany's next Topmodel“-Kandidatin ist schwanger und könnte eigentlich kaum glücklicher sein. Doch im vergangenen Jahr erlitt die 33-Jährige eine Fehlgeburt – und hat nun große Angst, dass sich ein solches Drama wiederholen könnte.

Für Fiona Erdmann und Partner Moe waren es harte Zeiten – im Mai 2021 verlor das Paar sein ungeborenes Baby in der 18. Schwangerschaftswoche. Jetzt ist die 33-Jährige erneut schwanger.

Die Freude ist groß, doch gleichzeitig steigt die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt. Wie die hübsche Blondine nun auf Instagram verrät, verlor sie ihr Baby nämlich aufgrund einer Infektion mit dem Corona-Virus, wie sie in einem Video berichtet (siehe oben).

Alles zum Thema Germany's Next Topmodel
  • Lena Gercke Ex-GNTM-Star mit XXL-Babykugel – „Die schönste Rundung an einer Frau“
  • „Da ich bei den Hells Angels gewohnt habe...“ Nathalie Volks Rocker-Ex soll ihr unglaubliches Verbot erteilt haben
  • Lena Gercke Ex-GNTM-Star räkelt sich auf einem Boot – und zeigt Fans ihr üppiges Dekolleté
  • GNTM Show zerrt Ex-Kandidatin vor Gericht – Urteil könnte Heidi-Klum-Format für immer verändern
  • Heidi Klum GNTM-Mama schmust sinnlich mit Ehemann Tom Kaulitz 
  • Nathalie Volk (25) Nach Liebes-Comeback mit Frank Otto (65): Ex-GNTM-Teilnehmerin heizt Gerüchte an 
  • Star auf Instagram FC-Neuzugang bringt Topmodel mit nach Köln – Paar erlitt Schicksalsschlag
  • „TV total“ Pufpaff bringt fiesen Spruch über Heidi Klums Brust – das dürfte Tom Kaulitz ärgern
  • GNTM 2022 Lou-Anne gewinnt Show – und hat bereits große Pläne: „Ausruhen ist nicht angesagt“
  • „Germany's Next Topmodel“ Boykott beim großen Finale: Kandidatin fehlt aus Protest

Ex-„GNTM“-Kandidatin Fiona Erdmann erneut schwanger

„Was bisher keiner weiß ist, dass ich mein Baby verloren habe, während ich Corona hatte“, offenbart Erdmann ihren Fans in ihrer Instagram-Story.

Aufgrund des steigenden Fiebers konnte ihr Körper das heranwachsende Baby nicht mehr ausreichend versorgen. Jetzt ist die Ex-„GNTM“-Teilnehmerin erneut infiziert – und macht sich große Sorgen um die Gesundheit ihres Kindes.

Partner Moe unterstützt das Model, wo er nur kann. Fiona Erdmann verrät außerdem, dass er keinen einzigen Frauenarzt-Termin verpasse. „Ab diesem Tag, wo wir wussten, dass wir schwanger sind, habe ich gesagt: Ich möchte keinen einzigen Ultraschall alleine machen“, so die werdende Mutter. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.