Kopenhagen Panik nach Schüssen im Einkaufszentrum – „wissen nun, dass es mehrere Tote gibt“

„Claudias House of Love“-Finale Sind Claudia und Sieger Toni noch ein Paar?

Claudia Obert_Show

Zehn Kandidaten buhlten in der Show „Claudias House of Love“ um die Gunst der 59-Jährigen. Die große Liebe fand sie jedoch nicht.

Köln – Zehn Männer kämpften um die Gunst von Claudia Obert (59) in der Joyn-Show „Claudias House of Love“. Am 18. Februar 2021 war die finale Folge auf dem Streaming-Dienst zu sehen.

Ab Dienstag (30. März) läuft die Dating-Show auch endlich im Free-TV, und zwar auf Sat.1 (ab 20.15 Uhr).

  • „Claudias House of Love“-Finale
  • Toni und Torsten sind die letzten beiden Finalisten
  • Claudia Obert verrät den Gewinner vorab auf ihrem Instagram-Account

Wer Claudia Oberts Herz erobert hat, verriet die Wahl-Hamburgerin vor dem Finale übrigens selbst auf ihrem Instagram-Account...

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln
  • Nach Zverev-Horror Freundin Sophia Thomalla geschockt: „Mein Herz zerschellte in tausend Teile“

„Claudias House of Love“: Wer gewinnt das große Finale?

Sieben Folgen lang suchte Society-Lady Claudia Obert nach ihrem Mr. Right. Am Ende blieben zwei Kandidaten übrig. Nach Folge acht steht aber nun fest: Der Italiener Toni Impagnatiello konnte sich gegen seinem Mitstreiter durchsetzen.

Zunächst galt es allerdings noch die Ex-„Promis unter Palmen“-Kandidatin mit Sex-Trockenübungen an einer Sexpuppe zu überzeugen. Für Toni und Torsten überhaupt kein Problem.

Doch eine Entscheidung musste her. Claudia Obert zum Düsseldorfer Gastronom Toni: „Ich bin froh, dass du mir hier die Zeit vertrieben hast und mich so zum Lachen gebracht hast. Ich will darauf erst mal nicht mehr verzichten!“

Eine gebührende Kuss-Orgie folgte mit dem Obert'schen Herzbuben im anschließenden Final-Konfettiregen.

Doch Claudias Fans zeigen sich auf ihrem Instagram-Profil nicht sonderlich begeistert. Das hat aber nichts mit Claudias Wahl Toni zu tun, sondern eher mit der Tatsache, dass die 59-Jährige am frühen Donnerstagmorgen (18. Februar) ein Knutsch-Bild von sich und ihrem Liebsten auf Instagram gepostet hat. (Um das Knutsch-Foto von Claudia und Toni zu sehen, klicken Sie bei den Instagram-Bildern auf den Pfeil nach rechts).

Viele Obert-Fans empfanden den Spoiler der 59-jährigen Liebeshungrigen, ohne die Folge geguckt zu haben, als enttäuschend. Hier einige Beispiele:

  • „Der Spoiler gefällt mir jetzt aber nicht! Muss doch erstmal das Finale schauen!“
  • „Och Mensch, Claudia. Wir wollen doch die Folge noch schauen.“
  • „Bin richtig beleidigt gerade. Bei uns war das Donnerstagabends ein richtiges Ritual und der Spoiler jetzt ist doof.“
  • „Antonio war mit Abstand der Beste! Ehrlich! So richtig sympathisch!“

„Claudias House of Love“: Sind Claudia und Toni nach den Dreharbeiten noch ein Paar?

Folge neun von „Claudias House of Love“ ist auch schon auf Joyn zu sehen. In der Folge besucht Claudia zunächst Toni in seinem Düsseldorfer Restaurant und hilft mit beim Pizza zubereiten und ausliefern. Anschließend besucht der auserwählte Toni Claudia in ihrer Boutique in Hamburg. Dabei flirtet er ziemlich heftig mit Claudia Oberts Kollegin Grete. 

Doch Schwamm drüber. Nach den deutschen Städte-Trips geht es für Claudia Obert und Toni zum besseren Kennenlernen auf die griechische Insel Kreta. Dort verbringen die Turteltauben eine traumhafte Auszeit, um sich besser kennenzulernen. Ein Besuch auf einer Oliven-Plantage inklusive.

Doch reicht die Liebe zwischen Claudia Obert und Toni? Claudia Obert: „Ich liebe dich, Toni. Mit dir ist das Leben eine Komödie, mit den anderen eine Tragödie.“ Toni: „Ich liebe dich noch mehr!“

Claudia Obert weiter: „Ich genieße das Leben mit ihm. Ich finde ihn sehr lustig. Wir sind fast wie Dick und Doof. Fragt sich nur, wer ist dick und wer ist doof?“

„Claudias House of Love“: Claudia Obert über die Liebe

Am Ende wollen die zwei allerdings nur sehr gute Freunde sein und kein Liebespaar. Toni: „Für mich bist du, ich kenne dich ja jetzt etwas besser, eine großartige Frau. Du bist intelligent, mit dir kann ich Pferde stehlen.“

Claudia zu Toni: „Weißt du, zwischen uns ist viel, viel mehr als nur Sex. Zwischen uns ist eine geistige Ebene und die ist viel seltener, wie mal eben ein paar Dates. Wir sind Freunde für alle Zeiten.“

Der Gastronom Toni im Einzelinterview: „Wir haben einfach gemerkt, dass wir nicht füreinander bestimmt sind, als Partner. Aber wir sind als Freunde füreinander bestimmt.“

Auch Claudia Obert gab ein Einzel-Interview: „Warum hat es nicht gefunkt? Das muss man Amor fragen, denn der verschießt die Pfeile. Ich hab' keinen Pfeil abgekriegt, sodass ich in Liebe gefallen bin. Es ist so. Aber ich habe von Anfang gewusst: 'That's a friend for life'“ (dt: Er ist ein Freund für's Leben).“ (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.