Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

Nach Geburt von Drillingen Bushido und Anna-Maria haben heikles Problem

Knapp zwei Wochen nach der Geburt zeigt sich Rapper Bushido auf einem ersten Familienfoto vom 25. November 2021 mit Ehefrau Anna-Maria Ferchichi und ihren neugeborenen Drillings-Mädchen.

Bushido, hier auf einem Foto vom 25. November 2021, verrät, wie er und Anna-Maria ihre Drillings-Mädchen auseinander halten.

Rapper Bushido und Ehefrau Anna-Maria Ferchichi sind kürzlich stolze Eltern von Drillingen geworden. Doch sie haben ein heikles Problem: Wie halten sie ihre drei Mädchen eigentlich auseinander?

Rapper Bushido (43) und Anna-Maria Ferchichi (39) stehen schon kurz nach der Geburt ihrer Kinder vor einem Problem. Das süße Dreier-Gespann sieht sich nämlich zum Verwechseln ähnlich – sodass es sogar den Eltern der Neugeborenen schwerfällt, diese auseinander zu halten. Jetzt verrät Anna-Maria, mit welchem Trick es ihnen dann doch gelingt. 

Gleich drei neue Familienmitglieder durfte das Haus Ferchichi vor wenigen Wochen willkommen heißen. Nach einer turbulenten Schwangerschaft und einer nervenaufreibenden Geburt per Notkaiserschnitt erblickten Leonora, Naima und Amaya am 11. November 2021 endlich das Licht der Welt und machten Bushido und Anna-Maria zu stolzen Eltern.

Rapper Bushido und Anna-Maria Ferchichi verwechseln Drillings-Töchter

Doch die Drei auseinanderzuhalten ist für die Familie gar nicht mal so einfach, da sich die Mädchen zum Verwechseln ähnlich sehen. Bushido und Anna-Maria wissen sich jedoch mit kleinen Tricks zu helfen.

„Normalerweise haben alle drei eigene Farben der Mützen, aber gerade sind wir so schnell los und für einen Moment wusste ich nicht mehr, wer wer ist“, verriet die 39-Jährige in ihrer Instagram-Story.

Doch wenigstens eine der drei Nesthäkchen lässt sich auch ohne Hilfsmittel einfacher erkennen – Amaya ist etwas kleiner und wiegt etwas weniger als ihre beiden Schwestern Leonora und Naima.

Daher musste sie kurz nach der Geburt auch noch einige Zeit in einem Wärmebettchen verbringen und medizinisch versorgt werden, wie der Rapper kürzlich gegenüber „Bild“ erklärte. Alle drei Neugeborenen sind mittlerweile wohlauf und munter – Bushido und Anna-Maria genießen das Familienglück in vollen Zügen. 

Damit ist die Großfamilie nun sogar schon zu zehnt. Gemeinsam haben Bushido, der mit echtem Namen Anis heißt, und Anna-Maria Ferchichi nun schon sieben Kinder. Anna-Maria brachte bereits einen Sohn aus erster Ehe mit einem Tänzer ihrer Schwester Sarah Connor mit in die Familie. Seit 2012 ist das Paar nun schon glücklich verheiratet. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.