Volksbefragung geplant Tritt Separatistenregion jetzt offiziell Russland bei?

Eine Frau spaziert am 28.07.2018 mit ihren Kindern durch die staubigen Straßen des georgischen Flüchtlingsdorfes Freseti an der Grenze zu Südossetien. Die Separatistenregion will über den Beitritt zur russischen Föderation abstimmen lassen.

Eine Frau spaziert am 28.07.2018 mit ihren Kindern durch die staubigen Straßen des georgischen Flüchtlingsdorfes Freseti an der Grenze zu Südossetien. Die Separatistenregion will über den Beitritt zur russischen Föderation abstimmen lassen.

Die pro-russische Separatistenregion Südossetien will über den Beitritt zur russischen Föderation abstimmen lassen.

Bald auch offiziell Teil von Russland? Die abtrünnige georgische Region Südossetien hat für den 17. Juli 2022 nun eine Volksbefragung über einen Beitritt zur russischen Föderation angekündigt.

Die Gebirgsregion Südossetien mit rund 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist völkerrechtlich Teil von Georgien.

Wird Separatistenregion Südossetien offiziell Teil von Russland?

Der Präsident des Gebietes, Anatoli Bibilow, unterzeichnete am Freitag (13. Mai) ein entsprechendes Dekret, wie sein Büro mitteilte.

Alles zum Thema Russland
  • Ist der Präsident in Not? Putin mit entscheidender Änderung im russischen Militär
  • Ukraine-Krieg Willigt Putin ein? Selenskyj stellt eindeutige Forderung an russischen Präsidenten
  • Nach McDonald's Nächste Gastro-Kette zieht sich komplett aus Russland zurück – 2000 Angestellte betroffen
  • Ukraine-Krieg Russischer Diplomat quittiert den Dienst: „Nie so sehr für mein Land geschämt“
  • Gazprom-Posten Altkanzler Schröder mit Erklärung auf Online-Portal: „Schon vor längerer Zeit“
  • Öl-Embargo gegen Russland Habeck kündigt Durchbruch „innerhalb von wenigen Tagen“ an
  • „Scheiß-Krieg!“ Auf einem russischen Rock-Konzert passiert es plötzlich – Ermittlungen gegen Sänger
  • „Es bedarf keiner weiteren Maßnahme“ Kubicki warnt vor „Demütigung“ von Ex-Kanzler Schröder
  • Ex-Botschafter in Moskau warnt Das hat Putin mit Europa vor – „neue hybride Kriegsführung“
  • Russland verhängt Einreiseverbot Liste mit 963 Namen veröffentlicht, diese Promis stehen drauf

Russland hatte die Unabhängigkeit der pro-russischen Separatistenregion und des benachbarten Abchasiens nach einem kurzen militärischen Konflikt mit Georgien im August 2008 offiziell anerkannt. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.