Live-Ticker Schwere Erdbeben erschüttern Türkei und Syrien: Bis zu 23 Millionen Menschen betroffen

Darf der das? Warum dieses Foto von Robert Habeck für mächtig Wirbel sorgt

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Vizekanzler Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) sind aktuell zu Besuch in Kanada. Nun sorgen Fotos für Wirbel, die während des Fluges entstanden.

Aufnahmen von Bord des Regierungsflugzeugs sorgen derzeit für Wirbel. Darauf zu sehen: Robert Habeck sowie zahlreiche Journalisten und Journalistinnen. Was wir nicht sehen, ist ein Mund-Nasen-Schutz bei den Beteiligten.

Für Flugzeuge - wie auch für Fernzüge - gilt nach dem Ende vieler anderer Corona-Regeln weiter eine bundesweit geregelte Maskenpflicht für Passagiere und Personal. Auch an Bord des Airbus A340 der Luftwaffe? Die Erklärung dazu gibt es oben im Video.

Regierungsflug nach Kanada: Habeck ohne Mund-Nasen-Schutz

Auf dem Flug von Berlin ins kanadische Montreal waren am Sonntag mehr als 80 Passagiere, darunter 25 Medienvertreter. Fotos und ein ARD-Video zeigen Wirtschaftsminister Habeck und Journalisten dicht beieinander ohne Mund-Nasen-Schutz.

Ex-CDU-Chef Armin Laschet schrieb am Montag auf Twitter, Journalisten und Regierungsmitglieder setzten sich „über (zwar unsinnige, aber geltende) Gesetze“ hinweg. Er war im Oktober 2020 als damaliger NRW-Ministerpräsident selbst einmal wegen eines Fotos in die Kritik geraten, das ihn ohne Maske in einem Flieger zeigten. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.