Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

Gehalt Rechner beweist – so gut ist Ihr Einkommen wirklich

Ein Mann sitzt an einem Tisch und zählt Geld.

Ein neuer Gehaltsrechner verrät Ihnen, wie gut ihr Einkommen wirklich ist. Das Symbolfoto zeigt einen Mann, der Geldscheine in den Händen hält. 

Ein interaktives Werkzeug des Instituts der deutschen Wirtschaft errechnet das Gehalts-Niveau der Deutschen aus dem Jahr 2018. 

Es ist ein Thema, das so gut wie jeden von uns beschäftigt. Denn seit Ewigkeiten beschäftigen wir uns mit der Frage, mit wie viel Geld wir eigentlich für unsere Arbeit entlohnt werden müssten. Dass dieser Wunsch-Wert in den meisten Fällen erheblich vom tatsächlichen Gehalt abweicht, dürfte nicht viele überraschen.

Aber wie viel Geld verdient denn eigentlich der Durchschnitts-Deutsche? Und wie dick müssen meine Gehaltsschecks sein, dass ich mich zu den reichsten 5 % zählen darf? Der neue Gehaltsrechner des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) weiß auf all diese Fragen eine Antwort.

Gehaltsrechner: Auf diesen Zahlen basiert das interaktive Werkzeug

Grundlage für das interaktive Tool des Unternehmens mit Sitz in Köln ist das Sozio-oekonomische Panel (SOEP), dessen Daten durch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erstellt wurden.

Die aktuellsten Zahlen stammen aus dem Jahr 2018. Hierbei wurden in regelmäßigen Abständen 19.000 deutsche Privathaushalte mit etwa 35.000 Menschen nach ihrem Gehalt, den Gehaltsentwicklungen und beruflichen Veränderungen befragt.

Gehaltsrechner zeigt Gehalts-Niveau der Deutschen

Das interaktive Werkzeug errechnet, dass im Jahr 2018 ein Single zu den einkommensreichsten 10 % der Bevölkerung gehörte, wenn er mehr als 3700 Euro im Monat (Netto) verdiente.

Wer zu den oberen 5 % zu gehören wollte, der musste laut Gehaltsrechner etwa 4560 Euro einkassieren.

Und wer sich zum superreichen Prozent der wohlhabendsten Deutschen zählen wollte, der verfügte demnach über ein monatliches Nettoeinkommen von 7190 Euro. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.