Nach Chaos in Nizza Polizei mit Groß-Razzia in Köln und Umgebung

„Was macht der Laschet da?“ Verwirrung um Foto von Annalena Baerbock in Spanien

Ein Foto von Annalena Baerbock (hier am 17.2.2022 im Bundestag) sorgt für Diskussionen auf Instagram.

Ein Foto von Annalena Baerbock (hier am 17.2.2022 im Bundestag) sorgt für Diskussionen auf Instagram.

Annalena Baerbock in Spanien – mit dem ehemaligen CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet? Ein Foto auf Instagram wirft Fragen auf.

Ein Foto von Annalena Baerbock auf Instagram sorgt für reichlich Verwirrung. Die deutsche Außenministerin war gerade zu ihrem Antrittsbesuch in Spanien. Dabei setzte sie auch ein klares Zeichen für den Klimaschutz, indem sie mit einer Linienmaschine reiste. Für Diskussionen sorgte unterdessen nicht das Motiv von Baerbock vor dem Flieger, sondern ein anderes.

Auch der Besuch in Madrid am Dienstag (16. Februar) stand ganz im Zeichen der Ukraine-Krise. Annalena Baerbock reagierte vorsichtig auf die russische Ankündigung eines Teilrückzugs seiner Truppen von den Grenzen zur Ukraine. „Jeder echte Deeskalationsschritt wäre ein Grund für Hoffnung“, sagte die Grünen-Politikerin.

Auch ihr Amtskollege, der spanische Außenminister José Manuel Albares betonte, es sei noch zu früh, um sich abschließend zu den Ankündigungen aus Moskau zu äußern. Sollte es jedoch zu einem wirklichen russischen Rückzug kommen, wäre das eine „exzellente Nachricht“.

Annalena Baerbock reiste mit Linienflugzeug nach Spanien

Alles zum Thema Social Media

Baerbock hatte es unterdessen verstanden, schon im Vorfeld ein klares Statement für den Klimaschutz zu setzen. Die Außenministerin reiste nicht wie sonst bei offiziellen Dienstreisen üblich mit der Flugbereitschaft der Bundeswehr, sondern nahm stattdessen ein Linienflugzeug nach Madrid.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte am Montag (14. Februar) in Berlin, dahinter stehe die bewusste Entscheidung, „den CO2-Ausstoß bei solchen Auslandsreisen möglichst gering zu halten“. Wo immer machbar, werde die Möglichkeit zur Nutzung von Linienflügen in Zukunft geprüft.

Doch bei der Begrüßung in Spanien sorgte ein anderes Motiv für Verwirrung. Eines der Fotos zeigt Annalena Baerbock, wie sie ihrem Amtskollegen Albares die Hand schüttelt. Im ersten Moment dürften vor allem Deutsche kurz gestutzt und sich gefragt haben: „Was macht der Laschet denn da?“

Annalena Baerbock – „Und ich dachte, sie drückt Laschet so herzlich die Hand“

Denn auf den ersten Blick sieht der spanische Amtskollege tatsächlich aus wie der ehemalige CDU-Chef Armin Laschet! Was wohl auch daran lag, dass Albares eine Mnd-Nasenschutz-Maske trug.

Unter dem Beitrag auf Instagram tummeln sich nur so die Kommentare. Ein User gesteht: „Kurz Laschet-Vibes gehabt.“ Auch ein anderer wundert sich über die herzliche Begrüßung: „Und ich dachte, sie drückt Laschet so herzlich die Hand.“ Schließlich traten Annalena Baerbock und Armin Laschet als Kanzlerkandidatin und Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl gegeneinander an.

Ein anderer User bringt eine ironische Spitze gegen die CDU in seinem Kommentar unter: „Die Union singt nicht mehr: ‚Armin Laschet wird Kanzler‘, sondern ‚Armin Laschet ist Spanier‘. Naja.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.