Vierte Impfung Stiko empfiehlt nächsten Corona-Booster jetzt auch für Jüngere

LGBTQI WorldPride 2021 startet in Schweden und Dänemark

Eine Frau hat sich die Dänemark-Flagge auf ihre Wangen gemalt. Im Hintergrund sieht man eine Regenbogen-Fahne, das Zeichen der LGBTQI-Community.

Die WorldPride 2021 findet ab Donnerstag (12. August 2021) in Dänemark (Kopenhagen) und Schweden (Malmö) statt. Das Foto wurde am 7. Juli 2021 bei der EM in London aufgenommen.

Mitglieder der LGBTQI-Community können sich freuen. Nun startet die WorldPride 2021 in Dänemark und Schweden. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist online auch mit dabei.

Kopenhagen/Malmö. Die WorldPride 2021 findet dieses Jahr in Kopenhagen (Dänemark) und Malmö (Schweden) statt. Die Feierlichkeiten dauern bis zum 22. August 2021. Das Event, die bedeutendste Großveranstaltung des Jahres für die internationale LGBTQI-Community, startet am Donnerstag (12. August 2021).

Anderthalb Wochen lang werden in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und dem benachbarten schwedischen Malmö die Liebe und die Einbeziehung von Minderheiten gefeiert.

WorldPride 2021 in Kopenhagen und Malmö: Jens Spahn nimmt online teil

Die Organisatoren erwarten Tausende Teilnehmer. Am Donnerstagnachmittag (17.00 bis 18.30 Uhr) findet im Stadion von Malmö eine Eröffnungsparade statt.

Alles zum Thema CSD
  • 16 Sekunden gingen um die Welt Jan (59) ist der Mann hinter Kölns berühmtestem Video
  • Davon hat niemand gewusst Pädophilie-Schreck auf Kölner CSD – Veranstalter mit deutlichen Worten  
  • Video geht viral Heftige Diskussionen um tanzende Polizistin bei Kölner CSD-Parade
  • Regenbogenfamilie feiert CSD Familienausflug zur Parade: „Wir lieben die Kölner Vielfalt“
  • CSD-Parade „Einfach geflasht“ – so schwärmt Köln über die Stimmung bei der Demonstration
  • Schrillste Parade des Jahres Köln feiert die CSD-Demo – Teilnehmerzahl knackt die Millionengrenze
  • ColognePride 2022 Köln: Impressionen von der CSD-Parade – ausgelassene Stimmung nach Corona-Pause
  • Wetter in NRW Sommerliche Vorhersage zur CSD-Parade am Sonntag in Köln
  • CSD in Köln „Wie ihr euch als Opfer darstellen müsst“ – Patjabbers spricht Klartext in TikTok-Video
  • „Wir waren nie nur die Opfer“ Talk in Köln: Lesbische Frauen mit überraschendem Rückblick

Am 19. August gibt es eine Online-Podiumsdiskussion, an der unter anderen auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) teilnimmt. Vor der Abschlusszeremonie am 21. August (18 bis 23.45 Uhr) gibt es am Nachmittag mehrere Märsche durch Kopenhagen. (dpa, volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.