Seine Werke sind weltbekannt Star-Regisseur Wolfgang Petersen (81✝) ist tot

Vergewaltigt und schwer verletzt Seniorin (85) in Gebüsch gefunden – Polizei verhaftet 30-Jährigen

Nach dem Fund einer schwer verletzten Seniorin in einem Gebüsch ermittelt die Kriminalpolizei

Nach dem Fund einer schwer verletzten Seniorin in einem Gebüsch ermittelt die Kriminalpolizei (hier ein Archivfoto von 2018 aus Hessen).

Eine Seniorin ist in Weingarten in einem Gebüsch gefunden worden – schwer verletzt und vergewaltigt. Die Kriminalpolizei leitete sofort eine große Fahndung ein und konnte einen 30-jährigen Verdächtigen festnehmen.

Weingarten. Schockierender Fall in Weingarten im Landkreis Ravensburg. Eine 85-jährige Seniorin wurde vergewaltigt und schwer verletzt. Die Polizei nahm wenig später einen 30 Jahre alten Tatverdächtigen fest.

Seniorin in Gebüsch gefunden: Sie wurde vergewaltigt und schwer verletzt

Eine Passantin hatte die Rentnerin am Samstagmorgen (14. August) in einem dichten Gebüsch an der Abt-Hyller-Straße in Weingarten aufgefunden. Sie wies schwere Verletzungen auf und gab an, vergewaltigt worden zu sein, berichten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag (15. August).

Ein Notarzt kümmerte sich um die 85-Jährige, anschließend kam sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik, wo sie weiter stationär behandelt werden muss. Sie schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Unfall in Köln Schwere Verletzungen: Mann auf E-Scooter fährt Senior (83) um und lässt ihn einfach liegen
  • Am Escher See Versuchte Vergewaltigung in Köln – Hilferufe retten junge Frau (22)
  • Horror-Unfall Ein Toter, neun Schwerverletzte – BMW-Testfahrzeug beteiligt
  • Fahndung in NRW Mann bricht in Pizzeria ein – jetzt wird er wegen versuchten Mordes gesucht
  • Kölner Park 50 Kilogramm schwere Betonfigur wieder aufgetaucht – in beschädigtem Zustand
  • Kölner Hauptbahnhof Mädchen (15) begrapscht und geflüchtet, doch Täter kommt nicht weit
  • Fahndung in Köln 79-Jähriger wird beraubt: Täter greift in KVB-Linie an
  • Großaufgebot der Polizei Streit zwischen zwei Männern in Köln eskaliert – dann fällt ein Schuss
  • Was für eine Überraschung Mann tritt auf seinen Balkon und traut seinen Augen kaum
  • In Kölner Bahn Mann (25) schlägt auf Zugbegleiter ein – Haftbefehl wegen weiterer Straftat

Kriminalpolizei Ravensburg ermittelt nach Vergewaltigung von Seniorin in Weingarten

Die Kriminalpolizei richtete eine Ermittlungsgruppe ein. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war die 85 Jahre alte Frau am fraglichen Samstagmorgen gegen 8 Uhr überfallen worden. Der Täter stieß die Seniorin plötzlich zu Boden und schlug brutal auf sie ein.

Schrecklich: Anschließend wurde sie von dem in das dichte Gebüsch gezerrt und vergewaltigt. Dann ließ er die Schwerverletzte in dem Gebüsch zurück.

Verdächtiger nach Vergewaltigung gefasst: 30-Jähriger in Untersuchungshaft

Der Täter konnte zunächst flüchten. Die Polizei leitete jedoch sofort großangelegte Fahndungsmaßnahmen ein. Mit Erfolg: Wenig später konnte eine Streife der Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen im Stadtgebiet Ravensburg, unweit von Weingarten, festnehmen.

Den Angaben zufolge handelt es sich um einen 30 Jahre alten Mann. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Ihm werde versuchter Mord in Tateinheit mit Vergewaltigung vorgeworfen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag mit. Ein Richter habe einen Untersuchungshaftbefehl erlassen. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.