Große Trauer in Hollywood „Star Trek“-Star Annie Wersching mit nur 45 Jahren verstorben

Weihnachts-Tradition Gemeinde in Brandenburg veranstaltet witziges Kostüm-Spektakel

Dass Traditionen nicht immer langweilig und „überholt“ sein müssen, beweist eine Stadt im Osten Deutschlands. Warum ihr Brauch zum Schmunzeln ist? Im Video wird's deutlich.

Ein Fest wie Weihnachten ist bekannt für eine Unmenge an Traditionen, bei denen oftmals die ganze Familie involviert ist. So zelebriert auch die Gemeinde Michendorf im Brandenburgischen Potsdam jedes Jahr ein paar Wochen vor Weihnachten einen ganz besonderen Brauch.

Ein Menschenmeer mit hüpfenden Mützen: Unser Video zeigt den Michendorfer Weihnachtslauf, der am Sonntag (4. Dezember 2022) stattfand. Gut 1000 Menschen – Kinder und Erwachsene – haben sich beteiligt.

Das Besondere: Die Läuferinnen und Läufer tragen die langen Kopfbedeckungen nicht nur, um die Ohren warmzuhalten. Vielmehr sind die Mützen Teil eines Kostüms – von welchem, erfahren Sie in unserem Video.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.