Unverhoffte RettungAuf Video festgehalten: Meeressäuger fischt Handy aus dem Meer

Das Symbolfoto aus dem Jahr 2010 zeigt einen Belugawal im Ozean.

Ein Belugawal, wie hier auf dem Symbolfoto abgebildet, brachte ein ins Wasser gefallenes Smartphone wieder zu seinem Besitzer zurück an die Oberfläche.

Viele Menschen wissen gar nicht, wie intelligent manche Tiere sind. Einen weiteren Beweis für die tierische Intelligenz liefert nun ein TikTok-Video, auf dem ein Wal ein Smartphone aus dem Meer fischt.

von Lara Hamel (hl)

Eins ist klar: Tiere sind unglaublich. Nicht verwunderlich ist daher, dass es wohl für jedes Tier menschliche Fans gibt – so sind einige Menschen beispielsweise von Walen, Orcas und Co. fasziniert.

Um den Meeresriesen etwas näherzukommen, fahren immer wieder Boote aufs Meer hinaus. Mit etwas Glück zeigen sich dann Delfine oder Belugas, je nachdem, wo man sich befindet – und ob die Tiere Lust haben.

Belugawal begeistert die TikTok-Community

In einem Video auf der Social-Media-Plattform TikTok ist eine solche Situation festgehalten worden, und nicht nur das: Der kurze Clip zeigt einen Beluga, der sich neben einem Boot befindet und immer weiter an die Wasseroberfläche schwimmt.

Alles zum Thema Tiktok

1
/
4

Im Maul hält das große Säugetier nichts anderes als ein Smartphone. Eine Frau beugt sich über die Reling des Boots, um nach dem Handy zu greifen. Ihr Sitznachbar bekommt es schließlich zu fassen, woraufhin die Frau ungläubig in die Kamera schaut.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform TikTok, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform TikTok angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auch die Userinnen und User auf TikTok sind von dem Clip (und dem Tier) begeistert. So liest man Kommentare wie „Schmeiß wieder rein, der will spielen“, „Er sieht so freundlich aus“ und „Ich liebe Belugawale, sie sind so süß“.

Das Video, das innerhalb kürzester Zeit über 655.000 Likes bekommen hat (Stand: 13. März 2023), wurde mit den Worten „Das hast du verloren. Hier hast du es zurück“ versehen – genau das, was der Beluga wohl mit seiner Aktion ausdrücken wollte, als er dem Bootsinsassen das Handy „reicht“. Streicheln lässt sich das Tier allerdings nicht. Nachdem der Belugawal seinen Zustellungsauftrag erfüllt hatte, tauchte er wieder ab.