Tödlicher Unfall Ex-Gerolsteiner-Radprofi Davide Rebellin stirbt mit nur 51 Jahren

Lotto Viermal gewonnen: So reich ist ein Spieler jetzt – sein Appell an alle

Einmal im Leben im Lotto am Mittwoch oder Lotto am Samstag gewinnen: Der Traum vieler Menschen. Mike Luciano hat insgesamt viermal fette Gewinne abgesahnt. Das Symbolbild stammt von 2012.

Einmal im Leben im Lotto am Mittwoch oder Lotto am Samstag gewinnen: Der Traum vieler Menschen. Mike Luciano hat insgesamt viermal fette Gewinne abgesahnt. Das Symbolbild stammt von 2012.

Lotto-Wahnsinn: Mike Luciano (55) aus Pennsylvania (USA) ist es gelungen, zum vierten Mal im Lotto zu gewinnen. Insgesamt 4,6 Millionen Dollar strich der Amerikaner ein.

Einmal im Leben im Lotto am Mittwoch oder Lotto am Samstag gewinnen: Der Traum vieler Menschen, die Woche für Woche ihre Kreuzchen auf dem Gewinnschein setzen. Dank einer Gewinnchance von weit unter null Prozent, bleibt der jedoch meistens unerfüllt. Doch nicht immer.

Denn: Der Amerikaner Mike Luciano (55) aus Altoona (Pennsylvania/USA) hat sein Spielglück unter Beweis gestellt... Und etwas geschafft, das nahezu unmöglich scheint.

Lotto: Amerikaner gewinnt viermal im Lotto

Zum sage und schreibe vierten Mal hat er nämlich im Lotto gewonnen. Das berichtet unter anderem die Nachrichtenseite „Centre Daily Times“.

Alles zum Thema USA

Seinen ersten Sieg strich er 1999 ein. Damals gewann er 100.000 US-Dollar. 17 Jahre später holte er seinen größten Gewinn. Damals nahm er drei Millionen Dollar mit nach Hause. Im Jahr 2020 folgte Lottogewinn Nummer drei. 500.000 Dollar wanderten auf das Konto von Luciano.

Und nun war es das vierte Mal soweit. Über einen Gewinn in Höhe von  einer Million Dollar durfte sich der 55-Jährige freuen.

Unterm Strich: Um gut viereinhalb Millionen Dollar (umgerechnet etwa vier Millionen Euro) wurde der US-Amerikaner durch das Lottospielen reicher. Was er mit all dem Geld gemacht hat? Zumindest von Gewinn Nummer zwei kaufte er sich in seinem Heimatort eine Bar. 

Ehefrau von Lotto-Gewinner: „Er gewinnt, weil er so ein guter Mensch ist“

Das Sprichwort „Glück im Spiel, Pech in der Liebe“, scheint bei Luciano allerdings offenbar nicht zuzutreffen. Ehefrau Shelly schwärmt zumindest von ihrem Ehemann: „Er gewinnt, weil er so ein guter Mensch ist. Er hilft anderen immer – und ich denke, deshalb kommt das Glück zurück.“

Der Glückliche selber, zeigt sich wesentlich bescheidener und warnt: „Ich bin überzeugt, dass niemand so oft gewinnt, ohne mehr zu spielen, als er sollte. Die Leute sollten nicht tun, was ich tue. Ich möchte nicht, dass sie denken, nur weil es mir passiert, dass auch sie gewinnen werden.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.