Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Video geht durchs Netz Italiener (22) lässt sich Impfnachweis auf Arm tätowieren 

Der Italiener Andrea Colonnetta hat sich den QR-Code seines Impfpasses auf den Arm tätowieren lassen. Das Foto zeigt ihn auf einem Selfie, hochgeladen am 19. August auf Instagram.

Der Italiener Andrea Colonnetta hat sich den QR-Code seines Impfpasses auf den Arm tätowieren lassen. Das Foto zeigt ihn auf einem Selfie, hochgeladen am 19. August auf Instagram.

In Italien ist der Impfnachweis in Form des Green Pass mittlerweile der Zugang zu vielen Freizeitaktivitäten. In Restaurants, Hotels und Cafés muss der entsprechende QR-Code vorgezeigt werden. Das brachte einen Italiener nun auf eine skurrile Idee.

Reggio Calabria. Bitte hier einscannen: Ein 22-jähriger Italiener hat sich den Strichcode seines Corona-Impfpasses auf den Arm tätowieren lassen - und wird dafür von zahlreichen Menschen im Internet gefeiert. Er habe nicht lange darüber nachgedacht, bevor er sich sein neues Tattoo stechen ließ, sagte Andrea Colonnetta der Zeitung „Corriere della Calabria“.

Nach einem Beratungsgespräch mit seinem Tätowierer habe er sich für dieses aktuelle und praktische Motiv entschieden. „Es ist sicherlich etwas Originelles, ich mag es, anders zu sein“, sagte der Student aus der süditalienischen Stadt Reggio Calabria der Zeitung. Auf der Unterseite seines linken Arms prangt nun ein QR-Code, bestehend aus kleinen schwarzen Quadraten, die seine erfolgte Corona-Impfung bestätigen.

Corona: Italiener lässt sich QR-Code von Impfpass tätowieren

Der in Italien als „Green Pass“ bezeichnete Nachweis über mindestens eine erfolgte Corona-Impfung, eine überstandene Infektion oder ein negatives Testergebnis gilt als Voraussetzung zum Betreten von Lokalen, Museen oder Kulturstätten. Colonnetta, der eigenen Angaben zufolge vollständig gegen das Virus geimpft wurde, erhielt für seine Aktion viel Aufmerksamkeit bei den Online-Plattformen TikTok und Instagram.

Alles zum Thema Instagram
  • „Die Wollnys“ Anastasia meistert große Herausforderung – Mama Sylvana zeigt sich mega stolz
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Promi-Expertin Vanessa Blumhagen haut Fans um – „Einfach geil“
  • Splitterfasernackt „Unter uns“-Star Claudelle Deckert plantscht im Pool – Fans drehen völlig am Rad 
  • Leichtathletik-EM Nach Gold-Lauf: Gina Lückenkemper in Klinik genäht – Staffel-Entscheidung gefallen
  • Manchester-Gerüchte um Glamour-Paar Nippel-Alarm! Icardis Frau Wanda Nara zensiert sich auf Instagram selbst
  • Verzicht statt dicht Das steckt hinter dem Trink-Trend „Sober Curious“
  • Davina Geiss Foto im Kleid sorgt für Aufregung – ist dieses Körperteil größer als sonst?
  • Victoria Jancke Brust-OP rettet deutsches Model vor dem Feuer-Tod
  • Neuer Partner nach Sido? Moderatorin räkelt sich verführerisch in schwarzen Dessous und High Heels
  • „Bachelorette“-Gewinner Alex Hindersmann liebt RTL-Moderatorin – „Ich bin stolz auf uns“

Seine Eltern seien über die Entscheidung jedoch ein wenig ratlos gewesen, sagte der 22-Jährige. Ob der Strichcode tatsächlich funktioniert, ließ der 22-Jährige offen: Ein Video bei TikTok zeigt Colonnetta, der eine Filiale des Fastfood-Restaurants McDonald's betritt und seinen Arm hebt, um ein Foto von seinem Tattoo zu machen.

Ein Mitarbeiter scannt Colonnettas Foto ein - doch dann endet die Aufnahme abrupt und es bleibt unklar, ob der junge Italiener einen Burger genießen konnte oder nicht. (afp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.