Nächstes Unglück in Freizeitpark Dutzende Verletzte bei Achterbahn-Unfall in Legoland

Corona in Deutschland  Inzidenz fällt weiter ab, 2440 Neuinfektionen

Neuer Inhalt (3)

„Gib Corona den Test“ ist auf einem Werbebanner des Bundesgesundheitsministeriums auf einem Display in der Dortmunder Innenstadt zu lesen, während Wegweiser zu Kultureinrichtungen weisen. 

Köln – In Deutschland, aber auch dem Rest der Welt läuft der Kampf gegen das Coronavirus. Trotz aller Fortschritte beim Impfen und den rückläufigen Zahlen ist die Pandemie noch nicht vorbei. In unserem News-Ticker gibt es immer die aktuellsten Zahlen und Nachrichten rund um die Pandemie.

Das ist der aktuelle Stand vom 06. Juni 2021:

Update vom 06. Juni: Neue Corona-Zahlen für Deutschland

Alles zum Thema Robert Koch-Institut
  • Mücken und Zecken auf dem Vormarsch RKI-Chef warnt vor gefährlicher Infektionskrankheit in Deutschland
  • Corona RKI besorgt: Kein Ende der Sommerwelle in Sicht, besonders diese Bundesländer sind betroffen
  • Corona-Zahlen in NRW Ein Ort besonders auffällig, Dunkelziffer wohl viel höher
  • Corona-Maßnahmen „Erschütternder Bericht“: Kubicki fordert Entlassung von RKI-Chef Wieler
  • Corona in Deutschland Variante BA.5 legt noch weiter zu – RKI mit wichtiger Mahnung auf Twitter
  • Corona-News Zahlen in NRW steigen stark – ein Kreis bei Todeszahlen trauriger Spitzenreiter
  • Tour, Wimbledon, Fußball-EM Versaut uns Corona den Sport-Sommer? Viele Stars haben große Angst
  • Corona-Zahlen steigen Maskenpflicht und Tests: Deutsche Städte fordern sofort strenge Regeln
  • Corona-Sommer-Welle Inzidenzen steigen drastisch – Ist unser Urlaub in Gefahr?
  • Achtung, Rückruf Gefährliche Entdeckung in Dip – er kann schwer krank machen
  • Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI)

Update vom 05. Juni: RKI gibt Corona-Zahlen für Deutschland bekannt

  • Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI)

Update vom 04. Juni: Unter anderem Italien bald kein Corona-Risikogebiet mehr, Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter

  • Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen
  • Die Zahlen der Neuinfektionen sind weiter gefallen. Am Freitagmorgen (04. Juni, 05.08 Uhr) haben die Gesundheitsämter in Deutschland dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages

Update vom 03. Juni: RKI meldet Corona-Zahlen für Deutschland

  • Am Mittwoch sind
  • Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 4640 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen vom Donnerstagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.37 Uhr wiedergeben. Zum Vergleich: Vor einer Woche hatte der Wert bei 6313 Ansteckungen gelegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Donnerstagmorgen mit bundesweit 34,1 an (Vortag: 36,8; Vorwoche: 41).
  • Deutschlandweit wurden den Angaben nach binnen 24 Stunden 166 neue Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 269 Tote gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3 692 468 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte aber deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.