Wehrhahn-Linie Düsseldorf Rauchentwicklung: Sechs U-Bahnhöfe evakuiert

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor dem U-Bahnhof Schadowstraße.

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor dem Düsseldorfer U-Bahnhof Schadowstraße. Die Haltestelle musste evakuiert werden.

Rettungseinsatz der Feuerwehr auf der Wehrhahn-Linie in Düsseldorf. Sämtliche Haltestellen mussten am Montag evakuiert werden.

Düsseldorf. Wegen Rauchentwicklung sind in Düsseldorf alle sechs U-Bahnhöfe der sogenannten Wehrhahn-Linie evakuiert worden. Das teilte eine Sprecherin der Rheinbahn am Montag (12. Juli) auf Anfrage mit.

Nach Angaben der Feuerwehr war die Bremse eines U-Bahn-Zuges überhitzt und musste mit Löschwasser gekühlt werden. Der Zug sollte danach ins Freie geschleppt werden.

Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Von der Störung waren mehrere Bahnlinien im Berufsverkehr betroffen. Es sei mit Bussen ein Ersatzverkehr eingerichtet worden. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.