FC-Wechsel fix Liebes-Botschaft zum Abschied: So erklärt Modeste sein Köln-Aus

Unfall in NRW Radfahrer stürzt in Bikerpark – kurz darauf ist er tot

Ein Schild mit der Aufschrift «Bike Trail» (Fahrradweg) liegt auf einer Trail-Strecke in Zürich.

Ein Fahrradfahrer war am Sonntag in einem Bikepark in Winterberg gestürzt, kurz danach erlag er seinen Verletzungen. Das Bild aus dem Jahr 2021 zeigt einen Bike-Trail, steht aber nicht im Zusammenhang mit dem Text.

Schrecklicher Unfall! Ein Mann ist in einem Bikerpark in Winterberg mit seinem Fahrrad in einen Graben gestürzt. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Ein Radfahrer ist nach einem Unfall im Bikepark in Winterberg (Hochsauerlandkreis) im Krankenhaus gestorben.

Der 49 Jahre alte Mann war am Sonntag (22. Mai) in dem Fahrradpark bei einem Sprung über einem etwa drei Meter breiten und knapp eineinhalb Meter tiefen Graben gestürzt, wie ein Sprecher der Polizei in Meschede sagte.

Bei dem Unfall habe der Mann sich so schwere Verletzungen zugezogen, dass er unmittelbar, nachdem er in ein Krankenhaus gebracht worden war, starb. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.