Vermisstes Mädchen aus NRW Aufgriff in Köln: Polizei nimmt Fahndung nach 15-Jähriger zurück 

Polizeifahrzeuge fahren mit Blaulicht über die Deutzer Brücke in Köln.

Die Polizei hat ein vermisstes Mädchen (15) aus Herten in Köln aufgegriffen. Darüber hat sie am Mittwoch (13. Juli 2022) informiert. Das Symbolfoto wurde am 8. Mai 2022 aufgenommen.

Die Suche nach einem 15-jährigen Mädchen aus Herten hat ein Ende – ein glückliches. 

Wie die Polizei Recklinghausen am Mittwoch (13. Juli) bekannt gegeben hat, konnte der Teenager wohlbehalten in Köln aufgegriffen werden. Die 15-Jährige galt seit dem 27. Juni als vermisst.

Die Polizei Recklinghausen hatte eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mädchen eingeleitet. Als möglicher Aufenthaltsort galten Köln, aber auch der Kreis Kleve.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.