+++ EILMELDUNG +++ Fahrtrichtung Köln Heftiger Unfall auf A1 – vier Fahrzeuge beteiligt

+++ EILMELDUNG +++ Fahrtrichtung Köln Heftiger Unfall auf A1 – vier Fahrzeuge beteiligt

Männlicher Leichnam im Teich entdecktKein Hinweis auf eine Straftat

Das Wort Polizei steht auf einem Polizeiwagen.

In einem Bottroper Teich ist am Abend des 10. Aprils 2023 eine männliche Leiche entdeckt worden (Symbolfoto von Mai 2021).

Am Abend des 10. April 2023 wurde die Feuerwehr Bottrop über den Notruf 112 über eine leblose Person in einem Teich im Bottroper Ortsteil Batenbrock informiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die gemeldete Situation. Wie die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag mitteilte, wurde die bislang unbekannte Person am Montagabend in einem Teich unweit des Bottroper Stadtteils Batenbrock entdeckt.

Durch die Feuerwehr konnte ein 55-jähriger Bottroper geborgen werden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

55-Jähriger leblos im Teich entdeckt

Bislang sei lediglich bekannt, dass es sich um einen männlichen Leichnam handle, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittag. Zuvor war man von einer toten Frau ausgegangen.

Weitere Details zur Todesursache oder der Identität seien noch unklar. Die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei dauerten an. Bislang liegen keine Hinweise auf eine Straftat oder ein Fremdverschulden vor. (dpa)